Er bleibt erster Ansprechpartner

Müller-Wohlfahrt weg - Basketballer kooperieren weiter

+
Doktor Hans-Wilhelm Müller-Wohlfarth wird wohl auch weiterhin für die "Roten Riesen" da sein.

München - Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt arbeitet nicht mehr für die Fußballer des FC Bayern. Müssen sich also auch die Münchner Korbjäger eine Alternative zu suchen? Offiziell wollten sich die Verantwortlichen dazu am Freitag nicht äußern.

Ein FC Bayern München ohne Dr. Müller-Wohlfahrt? Derzeit noch schwer vorstellbar! Der 72-Jährige betreute nämlich nicht nur die Fußball-Abteilung der Roten, sondern arbeitete auch eng mit Dr. Jochen Hahne, dem Teamarzt des FC Bayern Basketball, zusammen.

Wie die tz erfuhr, rechnet man intern mit keinen Änderungen. Hahne ist und bleibt der erste Ansprechpartner der Bayern-Baskets und auch eine Zusammenarbeit mit der Praxis von Müller-Wohlfahrt wird derzeit nicht infrage gestellt.

tz

Auch interessant

Meistgelesen

EuroCup: Bayern-Baskets siegen auch im zweiten Spiel
EuroCup: Bayern-Baskets siegen auch im zweiten Spiel
Das sind Bayerns größte Stärken
Das sind Bayerns größte Stärken
FCB-Baskets: Zurück auf der Erfolgsspur
FCB-Baskets: Zurück auf der Erfolgsspur
Bayerns Nihad Djedovic jagt Rekorde!
Bayerns Nihad Djedovic jagt Rekorde!

Kommentare