Phoenix Hagen heiß auf FCB-Baskets

"Jetzt wollen wir auch die Bayern ärgern!"

+
FCB-Trainer Svetislav Pesic.

München - Der "Meisterschreck" Phoenix Hagen erwartet die Basketballer des FC Bayern zum Auswärtsspiel. Das Ziel des Teams: Den FCB ärgern. Bayern-Baskets-Trainer Pesic weiß: "Da ist es nie einfach."

482 Kilometer Luftlinie entfernt von München liegt Hagen. 190.000 Einwohner leben dort, auf die fast ausnahmslos eine Beschreibung zutrifft: Basketball-verrückt! Bei jedem Heimspiel von Phoenix brennt es in der Ischeland-Halle. Für die gegnerischen Teams immer eine schwere Aufgabe! Am Samstag um 20.30 Uhr müssen die FC Bayern Basketballer (drei Siege in drei Liga-Spielen) diese bewältigen. Bayerns Dusko Savanovic: „Wir haben ja bereits ein Testspiel in Hagen absolviert. Das Team ist wirklich gut. Eine gute Physis und Athletik sowie die gute Atmosphäre in der Halle. Es wird wirklich schwer, dort zu gewinnen.“

Tiefstapelei? Wohl kaum! Hagen (ein Saison-Sieg, zwei Niederlagen) gilt als „Meisterschreck“, spielte häufig in Duellen mit den Top-Teams groß auf. Beispielsweise in der Saison 2012/2013, als das Team in der zweiten Saisonhälfte nacheinander Ulm, Bamberg, Berlin und Oldenburg schlug. „Spiele gegen Mannschaften wie Bamberg und München machen am meisten Spaß. Wir haben da keinen Druck zu gewinnen und können locker aufspielen“, erklärt Hagens Geschäftsführer und Manager Oliver Herkelmann das Erfolgsgeheimnis.

Dass man sich, was die Tiefe und Qualität des Kaders angehe, nicht mit Bayern messen könne, sei eh klar, so Herkelmann: „Bayern hat europäische Top-Spieler und Nationalspieler in seinen Reihen, das können wir uns nicht leisten.“ Er sagt über den amtierenden Meister aber auch: „Sie sind die einzige Mannschaft, die wir noch nicht geschlagen haben. Die wollen wir ärgern.“

FCB-Trainer Svetislav Pesic ist jedenfalls gewarnt. „Auch für uns war es nie einfach, in Hagen zu spielen, weil sie dank der Unterstützung der Fans sehr kämpferisch auftreten und schnellen Basketball spielen. Ich erwarte ein Spiel, in dem wir sehr konzentriert sein müssen, wenn wir gewinnen wollen.“

Lena Meyer

auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Drittes Top 16-Spiel? Dritter Sieg!
Drittes Top 16-Spiel? Dritter Sieg!
"Arbeit zahlt sich aus"
"Arbeit zahlt sich aus"
FCB-Baskets klar fürs Viertelfinale?
FCB-Baskets klar fürs Viertelfinale?
Nationalcenter Zirbes wird ein Münchner!
Nationalcenter Zirbes wird ein Münchner!

Kommentare