Jetzt ist er bester Bayer

Benzing im Interview: "Noch nicht alles perfekt"

+
Robin Benzing.

München - Die Bayern Baskets haben am Samstagabend den höchsten Saisonerfolg eingefahren. Robin Benzing heimste zusätzlich den Titel des besten Punktesammlers ein.

So geht das! Die Bayern-Basketballer hatten am Samstagabend einiges zu feiern. Zum einen war da der 124:79-Punkte-Sieg über BBL-Gegner Hagen. Mit 45 Punkten mehr auf dem Konto schickten sie ihre Gäste ohne Gnade zurück in den Norden. Der höchste Saisonerfolg!

Zum anderen konnten gleich zwei Münchner einen Rekord feiern. Heiko Schaffartzik erzielte seinen 3001. Punkt insgesamt, Robin Benzing erklomm die Spitze der besten Punktesammler (1168 Punkte) der Münchner. Gegen Hagen steuerte der FCB-Forward zwölf Punkte bei. Die tz fragte nach, was ihm das bedeutet.

Herr Benzing, bester Punktesammler der Bayern, wie fühlt sich das an? 

Benzing: Klasse, ich bin jetzt ein ganz anderer Mensch (lacht). Nein, im Ernst. Das ist schön und eine große Ehre für mich. Ich freue mich, dass ich meinem Team helfen konnte und bedanke mich bei der Mannschaft und dem Team hinter dem Team. Aber in allererster Linie kommt es darauf an, dass wir Spiele gewinnen – und das haben wir heute getan.

Mit 45 Punkten Unterschied. 

Benzing: Wir haben offensiv Stärke bewiesen und konnten ab dem zweiten Viertel auch defensiv das umsetzen, was wir uns vorgenommen haben. Trotzdem war noch nicht alles perfekt. Jetzt gilt: Weiterarbeiten und den Fokus auf das Eurocup-Spiel am Dienstag in Dijon legen.

War das Spiel gegen Hagen ein Befreiungsschlag?

Benzing: Ich denke, den gab es schon beim Eurocup-Spiel in Bamberg (90:52, d. Red.). Da haben die Jungs eine tolle Leistung gezeigt und Stärke demonstriert. Viele haben gesagt, es lag in erster Linie an der schwachen Leistung der Bamberger, aber das sehe ich nicht so. Unser Team hat dort aggressiv verteidigt und den Erfolg möglich gemacht.

Sie waren lange verletzt (Bänderverletzung am Knöchel, d. Redaktion), genauso wie einige Ihrer Mitspieler. Bis auf Bo McCalebb ist die Mannschaft erstmals seit Saisonbeginn wieder komplett.

Benzing: Endlich! Wir hatten es in dieser Saison nicht gerade einfach. Umso besser ist es, dass wir nun beinahe geschlossen wieder auf dem Parkett stehen können. Verletzungen und die Rehabilitation sind nie einfach. Die Zeit war für mich persönlich sehr hart. Ich hoffe, dass wir in den kommenden Wochen noch mehr zu unserem Rhythmus finden und konstant auftreten können.

Aufgezeichnet: Lena Meyer

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Zweite Niederlage gegen Bamberg: Jetzt wird es ganz eng!
Zweite Niederlage gegen Bamberg: Jetzt wird es ganz eng!
Djordjevic fordert „Reaktion“: So will Bayern Bamberg schlagen
Djordjevic fordert „Reaktion“: So will Bayern Bamberg schlagen
FCB-Baskets: Entscheidungsspiel in Bamberg
FCB-Baskets: Entscheidungsspiel in Bamberg
Djordjevic mahnt zur Ruhe: "Das ist kein Endspiel"
Djordjevic mahnt zur Ruhe: "Das ist kein Endspiel"

Kommentare