Roter Riese ist verletzt

Benzing muss fürs Allstar-Game absagen

+
Robin Benzing zieht zum Korb

München - Nationalspieler Robin Benzing von den FC-Bayern-Basketballern kann nicht am Allstar-Game der Basketball Bundesliga (BBL) teilnehmen.

Der 23-Jährige von Bayern München fehlt dem Team „National“ am Samstag (20.15 Uhr/Sport1) in Nürnberg wegen akuter Kniebeschwerden. Wann der Forward wieder spielen kann, wird sich nach Informationen seines Klubs im Laufe der nächsten Woche zeigen. München tritt am 27. Januar zum Spitzenspiel bei Vizemeister ratiopharm Ulm an.

Benzing, der sich das Duell mit dem Team „International“ am Wochenende vor Ort ansehen wird, hatte in der Bundesliga zuletzt starke Leistungen gezeigt. Nach einem enttäuschenden Start in die Saison war der 63-malige Nationalspieler unter dem ehemaligen Bundestrainer Svetislav Pesic aufgeblüht. Seit der Verpflichtung des Serben hat Benzing im Schnitt 15,6 Punkte erzielt.

sid

Auch interessant

Meistgelesen

Basketballer des FC Bayern beenden Negativserie in der Euroleague
Basketballer des FC Bayern beenden Negativserie in der Euroleague

Kommentare