U19 spielt Sonntag im Audi Dome

Bayerns Riesen, die nächste Generation

+
Nachwuchsstar Karim Jallow

München - Der FC Bayern Basketball. Das ist nicht nur die BBL-Mannschaft von Cheftrainer Svetislav Pesic. Am Wochenende haben die Nachwuchs- und die zweite Mannschaft der Münchner große Chancen.

Der FC Bayern Basketball. Das ist nicht nur die BBL-Mannschaft von Cheftrainer Svetislav Pesic. Der Verein hat längst ein umfangreiches Nachwuchsprogramm entwickelt, um Talente entsprechend zu fördern und die neue Generation der Bayern-Profis selbst auszubilden. Der bisherige Höhepunkt dieser Arbeit: Im Mai 2015 gewann das NBBL-Team der Münchner (U19) die Meisterschaft. In der Mannschaft, die von Oliver Kostic trainiert wird, spielen fast ausschließlich Eigengewächse der Bayern. Einige von ihnen – wie Karim Jallow und Richard Freudenberg – durften sogar bereits BBL-Luft mit den Profis schnuppern. „Das ist unser großes Ziel“, erklärt Coach Kostic der tz. „Wir wollen vor allem deutschen Talenten die Chance geben, sich weiterzuentwickeln, und sich so langfristig beim FC Bayern Basketball zu etablieren.“

Am Sonntag vor dem Spiel der Profis gegen Tübingen (17.00 Uhr) gibt es daher eine Premiere. Die NBBL-Mannschaft trägt ihr zweites Achtelfinale in der Playoff-Serie gegen Frankfurt (Modus: Best of three) im Audi Dome aus (13.15 Uhr). Das erste Duell verloren die Youngsters mit 68:75. Es kommt also zum ersten Doppelspieltag im Audi Dome – das Ticket fürs BBL-Spiel gilt nämlich automatisch auch für die Partie der U19. FCB-Geschäftsführer Marko Pesic: „Es ist schön, dass sich unsere Zuschauer auch mal unserer U19-Mannschaft zuschauen können. Hoffentlich kommen viele frühzeitig in die Halle, um unsere Talente anzufeuern.“

Das wünscht sich auch Trainer Kostic. „Da wir immer vor den Profis im Audi Dome trainieren, ist die Halle schon zu unserer Heimat geworden. Es bedeutet den Spielern sehr viel, dort direkt vor den Profis ein Spiel austragen zu dürfen.“ In der Regel finden die Partien der U19 in der Halle an der Säbener Straße statt.

Am Wochenende steht auch die zweite Herrenmannschaft der Bayern vor einer großen Aufgabe. Das Team - ebenfalls unter der Leitung von Kostic - hat die Möglichkeit, am Samstag im Audi Dome (14 Uhr) mit einem Sieg gegen Schwabing den Aufstieg in die ProB klar zu machen. Auch in dieser Mannschaft spielen vielversprechende Talente der Münchner – zum Beispiel Daniel Mayr, der wie Karim Jallow auch dem Profikader angehört. Kostic: „Für die jungen Spieler ist das die ideale Gelegenheit, noch mehr Praxis zu sammeln. Gerade am Anfang einer Karriere ist das essenziell.“

Woran man ein Talent erkennt? Kostic: „Das lässt sich nicht verallgemeinern, sondern ist ein Prozess, der über einen längeren Zeitraum stattfindet. Ich würde sagen, 20 Prozent sind das eigentliche Talent, 80 Prozent, die Bereitschaft, hart zu arbeiten, zu lernen und unbedingten Einsatz zu bringen.“ Der 46-Jährige trainierte in seiner Karriere bereits eine Reihe von Profimannschaften wie beispielsweise Lukoil Sofia (Bulgarien). Bei seiner Arbeit mit dem Nachwuchs gebe es einen wichtigen Unterschied. Kostic: „Meiner Meinung nach ist es wichtig, Geduld zu haben. Die Entwicklung junger Spieler verläuft in Wellen. Das muss man bei der Nachwuchsarbeit unbedingt beachten.“

Lena Meyer

auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Drittes Top 16-Spiel? Dritter Sieg!
Drittes Top 16-Spiel? Dritter Sieg!
FCB-Baskets klar fürs Viertelfinale?
FCB-Baskets klar fürs Viertelfinale?
FCB entdeckt die Siegerformel
FCB entdeckt die Siegerformel
Mateschitz: 100-Millionen-Euro-Halle soll schon 2019 eröffnet werden
Mateschitz: 100-Millionen-Euro-Halle soll schon 2019 eröffnet werden
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder fuchsia</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder …

35,00 €
Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder fuchsia
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder schwarz</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder …

35,00 €
Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder schwarz
<center>Bayerisches Schmankerl-Memo</center>

Bayerisches Schmankerl-Memo

9,95 €
Bayerisches Schmankerl-Memo
<center>Brotzeit-Brettl "Brotzeit"</center>

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"

4,85 €
Brotzeit-Brettl "Brotzeit"

Kommentare