Vettel froh über Rettung des Nürburgring-GP

Vettel froh über Rettung des Nürburgring-GP

Berlin - Der dreimalige Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel hat sich erfreut über die endgültige Rettung des Heimrennens in dieser Saison auf dem Nürburgring gezeigt.
Vettel froh über Rettung des Nürburgring-GP
Formel-1-Rennen am Nürburgring gesichert

Formel-1-Rennen am Nürburgring gesichert

Nürburg - Die Formel 1 wird im Sommer auf dem Nürburgring rollen: Die Betriebsgesellschaft der insolventen Nürburgring GmbH, NBG, einigte sich nach langen Verhandlungen mit …
Formel-1-Rennen am Nürburgring gesichert
"Sky" sendet die Formel 1 weitere drei Jahre

"Sky" sendet die Formel 1 weitere drei Jahre

Unterföhring - Der Bezahlsender Sky wird die Formel 1 auch in den kommenden drei Jahren übertragen. Das gab das Unternehmen am Mittwoch bekannt.
"Sky" sendet die Formel 1 weitere drei Jahre
Vettel-Chef Horner bleibt bei Red Bull

Vettel-Chef Horner bleibt bei Red Bull

Hamburg - Teamchef Christian Horner bleibt Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel und Red Bull aller Voraussicht nach treu.
Vettel-Chef Horner bleibt bei Red Bull
Erste Pole des Jahres für Lotus

Erste Pole des Jahres für Lotus

Köln - Lotus hat als erstes Formel-1-Team seinen Wagen für die Saison 2013 vorgestellt. Die Top-Teams wie McLaren, Ferrari und natürlich Red Bull ziehen in den nächsten Tagen nach.
Erste Pole des Jahres für Lotus
Ecclestone setzt hohe Erwartungen in Mercedes

Ecclestone setzt hohe Erwartungen in Mercedes

Berlin (dpa) Formel-1-Chef Bernie Ecclestone hat hohe Erwartungen an das deutsche Mercedes-Team für die kommende Saison.
Ecclestone setzt hohe Erwartungen in Mercedes
Schwierige Aufgabe für Wolff bei Mercedes

Schwierige Aufgabe für Wolff bei Mercedes

Stuttgart - Toto Wolff soll die schwächelnden Silberpfeile wieder in Fahrt bringen. Der neue starke Mann im Mercedes-Motorsport verzichtete bei einer Presserunde aber auf große …
Schwierige Aufgabe für Wolff bei Mercedes
Mercedes: Wolff wird neuer Motorsportchef

Mercedes: Wolff wird neuer Motorsportchef

Stuttgart - Der Österreicher Toto Wolff wird bei Mercedes Nachfolger des ehemaligen Motorsportchefs Norbert Haug. Dies bestätigten am Montag der schwäbische Autobauer und das …
Mercedes: Wolff wird neuer Motorsportchef
Formel 1: Timo Glock verlässt Marussia-Team

Formel 1: Timo Glock verlässt Marussia-Team

Hamburg - Rennfahrer Timo Glock und das Marussia-Formel-1-Team werden sich einem Medienbericht zufolge einvernehmlich trennen. Aus seiner Zukunft macht der 30-Jährige noch ein …
Formel 1: Timo Glock verlässt Marussia-Team
Alonso: Vettel nicht stärkster Rivale

Alonso: Vettel nicht stärkster Rivale

Madonna di Campiglio - Vize-Weltmeister Fernando Alonso sieht auch vor der neuen Formel-1-Saison Dreifach-Champion Sebastian Vettel nicht als seinen stärksten Rivalen.
Alonso: Vettel nicht stärkster Rivale
Perez: "Um Titel fahren und Vettel schlagen"

Perez: "Um Titel fahren und Vettel schlagen"

London - Mit einer gehörigen Portion Selbstbewusstsein geht der Mexikaner Sergio Perez in die neue Formel-1-Saison. Der 22-Jährige will Seltmeister Sebastian Vettel angreifen.
Perez: "Um Titel fahren und Vettel schlagen"