Ferrari-Star Vettel: "Auf dem richtigen Weg"

+
Sebastian Vettel fühlt sich bei Ferrari wohl. Foto: Diego Azubel

Maranello (dpa) - Kurz vor Antritt seines Weihnachtsurlaubs hat sich Sebastian Vettel optimistisch für die kommende Formel-1-Saison mit seinem Rennstall Ferrari geäußert.

Zwar müsse man sich in vielen Bereichen wie etwa der Aerodynamik verbessern, hieß es in einem Statement des viermaligen Weltmeisters auf der Internetseite der Scuderia. Nach Ansicht des 28-jährigen Heppenheimers haben die Ergebnisse von Ferrari in der abgelaufenen Saison aber gezeigt, "dass wir auf dem richtigen Weg sind, daher müssen wir uns nur noch auf uns selbst konzentrieren."

Vettel wurde 2015 im WM-Klassement starker Dritter, Ferrari schloss die Konstrukteurswertung als Zweiter hinter Branchenprimus Mercedes um Weltmeister Lewis Hamilton und dessen Teamkollege Nico Rosberg ab.

Die Feiertage will Vettel ohne Reisestress verbringen. "Ich werde einfach nur einige Zeit zuhause genießen, wo ich entspannen und Zeit mit meiner Familie und Freunden verbringen kann", erklärte Vettel.

Ferrari-Mitteilung

auch interessant

Meistgelesen

Ex-Schumi-Manager: Heftige Kritik an Familie des Weltmeisters
Ex-Schumi-Manager: Heftige Kritik an Familie des Weltmeisters
Wehrlein fährt 2017 für Formel-1-Team Sauber
Wehrlein fährt 2017 für Formel-1-Team Sauber
Formel 1: Wehrlein wechselt zu Sauber
Formel 1: Wehrlein wechselt zu Sauber
Bottas als Rosberg-Nachfolger zu Mercedes
Bottas als Rosberg-Nachfolger zu Mercedes
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder schwarz</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder …

35,00 €
Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder schwarz
<center>Brotzeit-Brettl mit Messer</center>

Brotzeit-Brettl mit Messer

6,65 €
Brotzeit-Brettl mit Messer
<center>De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf Bayerisch</center>

De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf …

10,50 €
De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf Bayerisch
<center>Brotzeit-Brettl "Brotzeit"</center>

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"

4,85 €
Brotzeit-Brettl "Brotzeit"

Kommentare