Free-TV, Pay-TV und Live-Stream

Formel 1: So sehen Sie den Auftakt am Sonntag in Melbourne live

+
Formel-1-Auftakt in Australien: Kann Ferrari die Konkurrenz von Mercedes wieder einholen?

München - Formel 1: Wie sehen Sie den Auftakt beim Großen Preis von Australien (Melbourne) live? Welche Optionen stehen zur Verfügung? Die Antwort finden Sie in unserem großen TV- und Live-Stream-Guide.

Update vom 19. September 2015: Der Grand Prix von Singapur zählt zu den spektakulärsten Formel-1-Rennen des Jahres. Auf dem beleuchteten Stadtkurs wollen Nico Rosberg und Co. Weltmeister Lewis Hamilton auf dessen Weg zur Titelverteidigung ausbremsen. Lesen Sie hier, wie Sie das Rennen live im Free-TV oder per Live-Stream verfolgen können.

Update vom 5. September 2015: Die Frage wer den Grand Prix von Monza gewinnt, ist eigentlich leicht zu beantworten. Am Ende steht mit extrem hoher Wahrscheinlichkleit ein Silberpfeil-Pilot ganz oben auf dem Treppchen. Nur ob es Nico Rosberg oder Lewis Hamilton ist, das ist inklar. Oder überrascht am Ende Sebastian Vettel im Ferrari und schnappt sich den Sieg? Wir verraten, wie Sie den großen Preis von Italien live im TV und Live-Stream sehen können.

Update vom 25. Juli 2015: Am Sonntag drehen die Formel-1-Boliden ihre Runden auf dem Hungaroring in Budapest. Steht wieder einer der Silberpfeile auf dem Podest oder kann Sebastian Vettel ausnahmsweise Lewis Hamilton und Nico Rosberg mal die Rücklichter zeigen? Wir zeigen Ihnen, wie Sie beim Großen Preis von Ungarn live mitfiebern können!

Update vom 4. Juli 2015: Im vergangenen Jahr fuhr Lewis Hamilton beim Heim-Grand-Prix in Silverstone ganz nach oben aufs Siegerpodest. Kann er seinen Triumph am Sonntag wiederholen? Wie Sie das Formel-1-Rennen live verfolgen können, lesen Sie in unserem TV- und Live-Stream-Guide.

Update vom 6. Juni: Fährt Mercedes beim Großen Preis von Kanada wieder einen Triumph ein? Die Entscheidung auf dem dem Circuit Gilles Villeneuve von Montreal steht am Sonntagabend an. Wie Sie das Formel-1-Rennen in Montreal live im TV und im Live-Stream sehen können, haben wir für Sie zusammengefasst

Update vom 23. Mai 2015: Kann Lewis Hamilton seine grandiose Formel-1-Saison fortsetzen? Am Sonntag starten die Fahrer auf der legendären Rennstrecke in Monaco. Wie Sie die Formel 1 live verfolgen können, erfahren Sie in unserem TV- und Live-Stream-Guide.

Update vom 8. Mai 2015: Inzwischen ist die Formel-1-Saison in vollem Gange und endlich hält der Rennzirkus auch in Europa! Am Sonntag steigt mit dem großen Preis von Spanien der erste Grand Prix auf europäischen Boden. Natürlich können Sie auch dieses Rennen im TV oder Live-Stream verfolgen - wir verraten Ihnen, wie es geht.

Es geht wieder los, die Motoren laufen heiß! Die Formel 1 startet am Sonntag in ihre neue Saison. Den Auftakt macht der Große Preis von Australien auf dem Albert Park Circuit in Melbourne. Es wird spannend zu beobachten, ob Mercedes die Königsklasse des Motorsports ähnlich wie in der vergangenen Formel-1-Saison dominiert und vor allem, wie sehr Vierfach-Weltmeister Sebastian Vettel Ferrari wieder auf die Beine helfen kann. Die Testfahrten haben gezeigt: Noch ist der rote Bolide nicht so schnell wie die Konkurrenz von Mercedes. Auch mit dem Traditionsrennstall Williams-Mercedes und seinen Fahrern Felipe Massa und Valtteri Bottas wird zu rechnen sein.

Wir erklären Ihnen, wie und wo Sie den Auftakt der Formel 1 beim Großen Preis von Australien auf dem Albert Park Circuit in Melbourne am Sonntag live im TV und Live-Stream verfolgen können.

Formel 1: Auftakt-Rennen in Melbourne (Australien) live auf RTL

Diese Frage dürften sich viele Formel-1-Interessierte stellen, die nicht regelmäßig zuschauen. Wer das Rennen live verfolgen will, muss sich am Sonntag früh den Wecker stellen, denn Start ist bereits um 6 Uhr.

An den TV-Rechten hat sich nichts geändert. Im Free-TV ist die Formel weiterhin bei RTL beheimatet. Die Übertragung aus Melbourne beginnt um 5.15 Uhr. Moderator ist wie gewohnt Florian König, Experte Niki Lauda, als Kommentatoren sind Heiko Waßer und Christian Danner im Einsatz, als Boxen-Reporter Kai Ebel.

Formel 1: Auftakt-Rennen in Melbourne (Australien) live auf Sky

Abonnenten des Pay-TV-Senders Sky haben die Möglichkeit, sich das Rennen dort ohne Werbe-Unterbrechungen anzuschauen. Die Vorberichterstattung zum Formel-1-Auftakt aus Australien beginnt bereits um 4.30 Uhr auf Sky Sport 1 beziehungsweise Sky Sport HD 1. Als Moderator ist Simon Südel im Einsatz, in der Boxengasse geht Tanja Bauer auf Stimmenfang. Den Großen Preis von Australien in Melbourne kommentieren werden Sascha Roos und Experte Marc Surer.

Formel 1: Auftakt-Rennen in Melbourne (Australien) live im ORF und auf SF2

Darüber hinaus übertragen in Österreich ORF1 und in der Schweiz SF2 das Rennen. Auf Ersterem beginnt die Übertragung um 5 Uhr. Wie Sie den österreichischen Sender auch in Deutschland empfangen können, haben wir in dem Artikel "ORF in Deutschland im TV und Live-Stream empfangen: So geht's" für Sie zusammengefasst.

Formel-1-Auftakt aus Australien: KEIN Live-Stream via RTL

Update: Leider zeigt RTL die Formel-1-Rennen der Saison 2015 offenbar doch nicht im Live-Stream im Netz. Der Sender bietet online nur noch einen Live-Ticker an.

Diese Information stimmt nicht mehr! Anders als im Falle der Fußball-Bundesliga, wo es mit legalen Gratis-Streams etwas problematisch wird, ist die Formel 1 im Internet ganz einfach zu sehen. RTL besitzt nämlich auch die Web-Rechte. Somit überträgt die Kölner TV-Station den Großen Preis von Australien in Melbourne kostenlos im Live-Stream auf RTL.de. Wie bei der TV-Übertragung, müssen die Zuschauer auch im Internet mit Werbung Vorlieb nehmen, können dafür aber Zusatz-Features wie den Chat in Anspruch nehmen.

Wer allerdings Sky-Kunde ist, kann auch im Live-Stream im Internet auf ein Rennen ohne Werbung zurückgreifen und das Formel-1-Rennen auf PC, Laptop oder einem mobilen Endgerät verfolgen. 

Der Formel-1-Auftakt aus Australien im Live-Stream via SkyGo

Um auf den Live-Stream von SkyGo zugreifen zu können, benötigen Sie ein Abonnement bei dem Pay-TV-Sender Sky. Wer das Spiel auf dem iPad, iPhone oder iPod touch verfolgen will, der sollte sich die SkyGo-App mit dem Live-Stream bei iTunes herunterladen. Android-Nutzer können sich ebenfalls eine entsprechende SkyGo-App mit dem Live-Stream bei Google Play holen.

Wenn Sie das Auftakt-Rennen der Formel 1 in Melbourne, Australien, unterwegs auf dem Smartphone, Tablet oder Laptop schauen, sollten Sie unbedingt auf eine stabile WLAN-Verbindung achten. Denn ein Live-Stream kann sonst innerhalb kürzester Zeit Ihr das Datenvolumen Ihres Mobilfunkvertrages aufbrauchen. Und das könnte mitunter teure Folgen haben.

Auch andere Sportarten wie Eishockey oder Basketball sind kostenlos im Internet zu sehen. In Sachen Fußball werden auch einige Wettbewerbe legal im Live-Stream übertragen.

Auch interessant

Meistgelesen

Ecclestone fühlt sich von Formel-1-Chefs ausgesperrt
Ecclestone fühlt sich von Formel-1-Chefs ausgesperrt
So wird Hamilton in Austin Weltmeister
So wird Hamilton in Austin Weltmeister
Vettel will Hamiltons Formel-1-Titelparty verhindern
Vettel will Hamiltons Formel-1-Titelparty verhindern
So wird Sebastian Vettel noch Formel-1-Weltmeister
So wird Sebastian Vettel noch Formel-1-Weltmeister

Kommentare