Vettel nur Dritter

Formel 1: Bottas holt die letzte Pole Position des Jahres

+
Valtteri Bottas sichert sich die vierte Pole seiner Formel1-Laufbahn.

Mercedes-Pilot Valtteri Bottas geht von der Pole Position in das letzte Formel-1-Rennen der Saison.

Der Finne sicherte sich im Qualifying zum Großen Preis von Abu Dhabi den ersten Startplatz vor Weltmeister Lewis Hamilton (Großbritannien) im zweiten Silberpfeil. Sebastian Vettel (Heppenheim) im Ferrari musste sich vor dem 20. Saisonlauf am Sonntag (14 Uhr/RTL und Sky) mit dem dritten Rang begnügen.

Hamilton hatte den Titel schon Ende Oktober in Mexiko perfekt gemacht. Der WM-Zweite Vettel kann an diesem Wochenende seine erste Vize-Weltmeisterschaft mit Ferrari sichern, Bottas liegt momentan 22 Zähler hinter dem Deutschen.

Für Bottas ist es die vierte Pole Position seiner Karriere, er fuhr sie allesamt in dieser Saison ein.

SID 

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Wolff rechnet 2018 mit Dreikampf um Formel-1-WM
Wolff rechnet 2018 mit Dreikampf um Formel-1-WM
Hamilton hält Schumachers WM-Rekord für unrealistisch
Hamilton hält Schumachers WM-Rekord für unrealistisch
FIA segnet Formel-1-Kalender für 2018 ab
FIA segnet Formel-1-Kalender für 2018 ab
Formel-1-Kalender bestätigt: Deutschland-Grand-Prix am 22. Juli
Formel-1-Kalender bestätigt: Deutschland-Grand-Prix am 22. Juli

Kommentare