Über eine halbe Sekunde Vorsprung

Erste Pole Position der Saison: Hamilton fährt Vettel davon

Formel 1: Hamilton holt die Pole Position in Australien
+
Lewis Hamilton holte die erste Pole der Saison.

Titelverteidiger Lewis Hamilton hat die erste Pole Position der neuen Formel-1-Saison geholt. In beeindruckender Manier sicherte sich der viermalige Weltmeister aus Großbritannien im Mercedes am Samstag den ersten Startplatz

Melbourne - Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton geht von der Pole Position in das erste Rennen der neuen Saison. Der Engländer im Mercedes eroberte im Qualifying zum Großen Preis von Australien souverän den ersten Startplatz, dahinter steht am Sonntag (7.10 Uhr MESZ/RTL) das Ferrari-Duo Kimi Räikkönen (Finnland) und Sebastian Vettel (Heppenheim).

Valtteri Bottas (Finnland) im zweiten Mercedes leistete sich im entscheidenden Durchgang des Qualifyings einen Dreher und beschädigte dabei seinen Silberpfeil erheblich.

Für Hamilton war es bereits die 73. Pole seiner Karriere. Zudem steht er in Melbourne schon zum insgesamt siebten Mal ganz vorne, zum fünften Mal in Serie. Allerdings gewann der 33-Jährige Down Under erst zwei Mal (2008, 2015). Auch zum Auftakt der vergangenen Saison startete Hamilton von der Pole, den ersten Sieg des Jahres fuhr damals aber Vettel ein.

SID/dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Renndirektor: Bei einem Corona-Fall noch keine Absage
Renndirektor: Bei einem Corona-Fall noch keine Absage
Formel 1: Ferrari-Teamchef Binotto liefert kuriose Erklärung für Vettels Aus - „Ja, er war überrascht“
Formel 1: Ferrari-Teamchef Binotto liefert kuriose Erklärung für Vettels Aus - „Ja, er war überrascht“
Formel 1 2020: So ist der WM-Stand in der Fahrer-Wertung
Formel 1 2020: So ist der WM-Stand in der Fahrer-Wertung
Lewis Hamilton: Niemanden zum Kniefall zwingen
Lewis Hamilton: Niemanden zum Kniefall zwingen

Kommentare