WM-Kampf geht weiter

Formel 1 heute live im TV und im Live-Stream - Hier läuft der Große Preis von Belgien

Die Formel 1 ist zurück aus der Sommerpause. Beim Großen Preis von Belgien geht der WM-Kampf weiter. So sehen Sie das Rennen in Spa heute live im TV und Live-Stream.

Spa-Francorchamps - Die Formel 1 macht Halt auf der Traditionsstrecke von Spa-Francorchamps. Seit 1950 werden dort in der Königsklasse des Motorsports Rennen ausgetragen. Rekordsieger ist Michael Schumacher mit sechs Erfolgen (1992, 1995, 1996, 1997, 2001, 2002). In der vergangenen Saison sicherte sich Lewis Hamilton im Mercedes 25 Punkte in Belgien.

In diesem Jahr dürfen sich Formel-1-Fans auf einen spannenden WM-Kampf freuen. Vor der knapp vierwöchigen Sommerpause, die nun beendet ist, holte sich Titelverteidiger Hamilton die Führung in der Fahrerwertung zurück. Sein Vorsprung auf Herausforderer Max Verstappen beträgt vor dem Belgien-Grand-Prix acht Zähler. Doch letzterer kann auf die Unterstützung seiner Landsleute zählen - in Belgien werden viele niederländische Zuschauer erwartet.

Formel 1 in Belgien: „Silly Season“ hat begonnen - Spekulationen um Fahrerwechsel

Auch abseits der Rennstrecke geht es hoch her. Traditionsgemäß wird zu Beginn der zweiten Saisonhälfte über die Fahrerpaarungen des nächsten Jahres spekuliert - in der sogenannten „Silly Season“. Vieles hängt diesmal von Mercedes ab: Setzt der deutsche F1-Rennstall weiter auf den Finnen Valtteri Bottas oder bekommt George Russell, aktuell Williams-Pilot, eine Chance? Eine Entscheidung soll im September fallen, wie Teamchef Toto Wolff ankündigte.

Sollte Russell tatsächlich das zweite Mercedes-Cockpit neben Hamilton erhalten, dürften viele Fahrer an dem freigewordenen Platz bei Williams interessiert sein. Darunter der dann vertragslose Bottas und der Deutsche Nico Hülkenberg. Auch die Zukunft von Kimi Räikkönen, der im Oktober 42 Jahre alt wird, ist noch ungewiss. Somit könnte bei einem Karriereende des Ex-Weltmeisters (2007) auch Alfa Romeo noch auf Fahrersuche gehen.

Formel-1-Rennstrecke von Spa-Francorchamps (Belgien)

Streckenlänge: 7004 km

Kurven: 21

Eröffnung: August 1921

Austragungsort Formel 1: seit 1950

Streckenrekord: 1:46.286 (Valtteri Bottas, Mercedes, 2018)

Rekordsieger: Michael Schumacher (6)

Während Sebastian Vettel für die nächste Saison einen gültigen Vertrag bei Aston Martin besitzt, wurde eine Vertragsverlängerung von Mick Schumacher und Haas noch nicht offiziell verkündet. Bleibt er 2022 beim US-Team? Der Sohn von Michael Schumacher wird seit längerem auch mit Alfa Romeo in Verbindung gebracht.

Wilde Spekulationen um Fahrerwechsel und ein packender Kampf um den Formel-1-Titel 2021: Die Motorsport-Welt blickt am Wochenende nach Spa-Francorchamps. Hier erfahren Sie, wo und wie Sie den Großen Preis von Belgien live im TV und im Live-Stream verfolgen können.

Formel 1: Großer Preis von Belgien live im Pay-TV bei Sky

Das Renngeschehen aus Belgien wird in Deutschland exklusiv vom Pay-TV-Sender Sky übertragen. Bereits am Freitag gibt es auf Sky Sport 1 HD sowohl das 1. als auch das 2. Freie Training live und in voller Länge zu sehen.

Am Samstag läuft auf dem oben genannten Kanal zur Mittagszeit das 3. Freie Training und am Nachmittag das Qualifying. Am Sonntag beginnt die Vorberichterstattung zum Rennen um 13.30 Uhr, bevor um 15 Uhr die Startampel erlischt. Im Anschluss folgen noch ausführliche Analysen, Interviews sowie die Pressekonferenz der Fahrer, die beim Belgien-GP auf dem Podium gelandet sind.

An allen drei Tagen melden sich Moderator Peter Hardenacke, Reporterin Sandra Baumgartner sowie Kommentator Sascha Roos und Experte Ralf Schumacher vom Circuit de Spa-Francorchamps.

Übrigens: Wer einen 4K-Fernseher besitzt, kann den Renn-Sonntag bei Sky auch in UHD auf dem entsprechenden Sender genießen.

Formel 1: Großer Preis von Belgien im Live-Stream von Sky

Als Alternative zur TV-Übertragung bietet Sky auf dem Streaming-Portal Sky Go auch einen Live-Stream an. Um auf diesen zugreifen zu können, benötigen die User ein gültiges Sky-Abo, in dem das Sport-Paket enthalten ist. Die Sendezeiten bleiben unverändert und können dem Zeitplan (unten) entnommen werden.

Formel 1: Großer Preis von Belgien im Live-Ticker

Sie interessieren sich für die Formel 1 und wollen beim Großen Preis von Belgien nichts verpassen? Dann ist tz.de Ihre erste Anlaufstelle. Dort finden Sie alle Infos zur Königsklasse des Motorsports und einen Live-Ticker zum Grand Prix in Spa-Francorchamps.

Formel 1: Übertragung des Belgien-GP in Spa-Francorchamps - kompletter Zeitplan im Überblick

DatumUhrzeitSessionTV-SenderLive-Stream
Freitag, 27.08.202111.30 Uhr1. Freies TrainingSky Sport F1 HDSky Go, F1 TV
Freitag, 27.08.202113.00 UhrPressekonferenz TeamchefsSky Sport F1 HDSky Go
Freitag, 27.08.202115.00 Uhr2. Freies TrainingSky Sport F1 HDSky Go, F1 TV
Samstag, 28.08.202112.00 Uhr3. Freies TrainingSky Sport F1 HDSky Go, F1 TV
Samstag, 28.08.202115.00 UhrQualifyingSky Sport F1 HDSky Go, F1 TV
Sonntag, 29.08.202113.30 UhrVorberichteSky Sport F1 HD, Sky Sport UHDSky Go
Sonntag, 29.08.202115.00 UhrRennenSky Sport F1 HD, Sky Sport UHDSky Go, F1 TV
Sonntag, 29.08.202116.45 UhrAnalysen & InterviewsSky Sport F1 HD, Sky Sport UHDSky Go
Sonntag, 29.08.202117.30 UhrPressekonferenz RennenSky Sport F1 HD, Sky Sport UHDSky Go

Formel 1: Top 5 der Fahrerwertung vor dem Großen Preis von Belgien

Der WM-Kampf zwischen Titelverteidiger Lewis Hamilton und Max Verstappen spitzt sich weiter zu. Beide Fahrer trennen vor dem Rennen in Spa-Francorchamps lediglich acht Zähler. Dahinter klafft bereits eine größere Lücke zu den Verfolgern Norris, Bottas und Perez.

Dem viermaligen Weltmeister Sebastian Vettel wurden die 18 Punkte für den zweiten Platz in Ungarn nach seiner Disqualifikation wieder aberkannt. Der Aston-Martin-Fahrer belegt dadurch in der Fahrerwertung mit 30 Punkten nur den zwölften Rang. F1-Neuling Mick Schumacher wartet im unterlegenen Haas weiterhin auf den ersten Punktgewinn.

PlatzFahrerTeamPunkte
1.Lewis HamiltonMercedes195
2.Max VerstappenRed Bull Racing187
3.Lando NorrisMcLaren113
4.Valtteri BottasMercedes108
5.Sergio PerezRed Bull Racing104

(sk)

Rubriklistenbild: © PanoramiC / Imago

Auch interessant

Kommentare