1. tz
  2. Sport
  3. Formel 1

Formel 1 in Monza: Hier läuft der große Preis von Italien live im TV und Live-Stream

Erstellt:

Von: Andreas Apetz

Kommentare

Carlos Sainz und Ferrari wollen ihren ersten Saisonsieg vor heimischem Publikum in Monza feiern.
Carlos Sainz und Ferrari wollen ihren ersten Saisonsieg vor heimischem Publikum in Monza feiern. (Archivfoto) © Motorsport Images/Imago Images

Der Große Preis von Italien steht in der Formel 1 an. Alle Infos, wo es das Qualifying und das Rennen live im TV und Stream zu sehen gibt, finden Sie hier.

Monza – Zum 72. Mal gastiert die Formel 1 im königlichen Park von Monza. Der große Preis von Italien sticht aus dem Rennkalender der Formel 1 hervor. Die Strecke ist schneller als jede andere Piste, auf der die zehn Teams um den Gesamtsieg kämpfen. In drei Schikanen, drei mittelschnellen Kurven, in Summe elf Ecken und vier langen Geraden werden im Rundenschnitt nirgendwo sonst so hohe Geschwindigkeiten erzielt. Wie ist die Ausgangslage für das Rennen in Italien in diesem Jahr?

Sein überlegener Sieg beim Heimrennen in Zandvoort dürfte dem zweifachen Weltmeister Max Verstappen noch einmal den entscheidenden Schub für die finale Phase des WM-Kampfes gegeben haben. Bei seinem zehnten Saisonsieg in 15. Saisonrennen steuerte Verstappen sein Fahrzeug so gut wie nur selten zuvor. Doch ist der 24-Jährige auch Favorit für das Rennen in Monza? Mit Sicherheit. Der Dominator von Red Bull und sein dunkelblaues Auto sind zu einer unschlagbaren Einheit verschmolzen, mit der perfekten Balance zwischen Risiko und Zurückhaltung.

Formel 1 2022Großer Preis von Italien
Länge der Strecke:5,793 km
Runden:53
Distanz:306,720 km

Großer Preis von Italien: Startplatzstrafe für Schumacher in Monza

Die Weltmeisterschaft ist praktisch entschieden. Es geht nur noch um den Einzelsieg. Angesichts der starken Leistungen von Verstappen scheint auch die Entscheidung in Monza schon gefallen zu sein. Möchte Ferrari bei seinem Heimspiel trotzdem einen Sieg feiern, müsste eine enorme Leistungssteigerung her. Zuletzt orientierten sich Charles Leclerc und Carlos Sainz eher nach hinten. Auch Mercedes könnte für die roten Autos am Rennsonntag zur Gefahr werden, denn die Silberpfeile drängen ebenfalls auf den ersten Erfolg der Saison.

Wie schon beim Grand Prix in Belgien, zeichnet sich auch in Italien eine lange Liste an technischen Wechseln ab. Mick Schumacher gehört ebenfalls zu den Wechselkandidaten. Mindestens das gesamte Getriebe soll ausgetauscht werden. Dies bestätigte Haas am Donnerstag (8. September). Es ist das sechste Gehäuse und die sechste Getriebewelle für Schumacher. In beiden Fällen sind nur vier erlaubt. Aufgrund der zwei straffälligen Teile muss Schumacher in Monza wohl zehn Startplätze weiter hinten starten.

Der deutsche Rennfahrer ist derzeit 15. in der Gesamtwertung. Angesichts der Strecke und seiner in Kauf genommen Strafe, schraubte Schumacher laut ran.de schon vorab die Erwartungen nach unten: „Es wird ein hartes Wochenende, aber es gibt nun mal diese Art von Strecken, auf denen unser Auto nicht so gut funktioniert, wie wir es gerne hätten.“ Auf der „Hochgeschwindigkeits-Rennstrecke mit geringem Abrieb“ sei man derzeit nicht konkurrenzfähig erklärte Haas-Teamchef Günther Steiner.

Großer Preis von Italien: Wird das Rennen von Monza im Free-TV übertragen?

Wie schon im Vorjahr bleibt die Formel 1 nicht nur den Pay-TV-Sendern vorbehalten. Auch RTL darf vier Rennen der Saison live und kostenlos ausstrahlen. Der Große Preis von Italien gehört nicht zu diesen Rennen.

Die Formel 1 ist erst wieder im November auf RTL zu sehen. Dies wird zugleich das letzte Rennen sein, das RTL in dieser Saison ausstrahlen darf.

Formel 1 in Monza: Wo wird das Qualifying gezeigt?

Die freien Trainings und das Qualifying werden wie gewohnt von Sky übertragen. Hierfür ist ein gültiges Abonnement des Pay-TV-Anbieters nötig. Alle Session von den freien Trainings und dem Qualifying werden live auf Sky Sport F1 gezeigt.

Formel 1 live aus Italien: Wer überträgt den Goßen Preis von Italien im Live-Stream?

Auch das Finale Rennen des Grand Prix in Monza wird auf Sky Sport F1 gezeigt werden. Wer Sky-Kunde ist, hat den Vorteil, ohne zusätzlichen Kosten auf die Apps und Streams von Sky Go zugreifen zu können. Alle TV-Sendungen können dort parallel auch live gestreamt werden. Wer kein gültiges Abonnement abgeschlossen hat, hat die Option, ein kostenpflichtiges Abo bei dem Sky-Streamingdienst WOW abzuschließen. Die Formel 1 ist dort als Paket erhältlich und kann je nach Preis monatlich oder jährlich gekündigt werden.

DatumUhrzeit (MESZ)SessionTVLive-Stream
Freitag, 09.09.202214.00 Uhr1. Freies TrainingSky Sport F1Sky Go, WOW
Freitag, 09.09.202217.00 Uhr2. Freies TrainingSky Sport F1Sky Go, WOW
Samstag, 10.09.202213.00 Uhr3. Freies TrainingSky Sport F1Sky Go, WOW
Samstag, 10.09.202216.00 UhrQualifyingSky Sport F1Sky Go, WOW
Sonntag, 11.09.202215.00 UhrRennenSky Sport F1Sky Go, WOW

Formel 1 mit dem Großen Preis von Italien im Live-Ticker auf tz.de

Sollten Sie keine Möglichkeit haben, das Rennen live zu sehen, können Sie alternativ den Live-Ticker auf tz.de nutzen. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden. (Andreas Apetz)

Auch interessant

Kommentare