1. tz
  2. Sport
  3. Formel 1

Formel 1 aus Abu Dhabi heute live im TV und Stream: Hier sehen Sie den Vettel-Abschied

Erstellt:

Von: Tim Althoff

Kommentare

Gute Vorsätze
Will sich nun mehr um Familie und Freundschaften kümmern: Sebastian Vettel. © Beata Zawrzel/ZUMA Press Wire/dpa

Die Formel 1 verabschiedet sich in Abu Dhabi mit dem letzten Rennen 2022. Alle Infos, wo die Sessions heute live im TV und Stream zu sehen sind.

Abu Dhabi ‒ Emotionale Wochen in der Königsklasse des Motorsports neigen sich dem Ende zu. Die Formel 1 absolviert an diesem Wochenende das Saisonfinale in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Für einige Fahrer kommt es nun zum Abschied. Entweder von ihren Teams, von ihrem Platz in der Formel 1 oder sogar von ihrer Karriere. So wird Sebastian Vettel im Aston Martin sein letztes Rennen bestreiten. Der mehrfache Weltmeister ist zwar mit sich im Reinen, glaub aber auch, dass der Schritt nach dem Sport schwierig werden könnte.

Auch das Drama um Mick Schumacher und Haas geht in Abu Dhabi zu Ende. Die größte deutsche Motorsporthoffnung wurde in der letzten Wochen mit der Gewissheit konfrontiert, im kommenden Jahr wohl keinen Sitz in der Formel 1 zu haben. Nach einer anstrengenden Saison mit vielen Tiefpunkten, aber auch Erfolgen, hat sich der Rennstall um Teamchef Günther Steiner für Nico Hülkenberg entschieden. Beide Seiten haben das Vertragsende entsprechend kommuniziert. Von Mick-Onkel Ralf Schumacher gab es heftige Äußerungen gegen die Haas-Verantwortlichen.

Formel 1 2022Großer Preis von Abu Dhabi
Länge der Strecke:5,281 km
Runden:58
Distanz:305,355 km

Krach bei Red Bull - Verstappen und Perez sollen sich ausgesprochen haben

Während bei Haas 2022 alles erneut drunter und drüber ging, lieferte Red Bull eine fast schon erschreckend dominante Saison ab. Obwohl die Fahrer- und Konstrukteurswertung längst gewonnen sind, gab es Streit zwischen den Fahrern. Beim Großen Preis von Brasilien gerieten Weltmeister Max Verstappen und Kollege Sergio Perez aneinander. Verstappen weigerte sich, Perez in der letzten Runde vorbeizulassen, um diesem Extrapunkte zu verschaffen. Perez meinte daraufhin am Funk, dass dieses Vorgehen Verstappens wahren Charakter zeigen würde.

Nach dem Rennen soll es dann zur Aussprache gekommen sein. Verstappen kündigte bereits an, Perez in Zukunft helfen zu wollen, wenn es zu einer ähnlichen Situation kommen sollte. „Ich habe überhaupt kein Problem mit Checo. Wir haben nach Brasilien über alles geredet. Das war sehr wichtig für uns. Das Ergebnis ist, dass wir jetzt wieder normal Vollgas geben können. Und dass wir versuchen werden, Erster und Zweiter in der Weltmeisterschaft zu werden“, so der Niederländer laut Motosport-total.com.

Wer überträgt die Formel 1 aus Abu Dhabi heute live im TV?

Alle Sessions werden exklusiv bei Sky gezeigt. Auf dem Sender Sky Sport F1 läuft die komplette Berichterstattung rund um die Formel 1 und kleinere Motorsport-Klassen. Die Vorberichte zum Rennen starten um 12.30 Uhr mit Moderator Peter Hardenacke und den Experten Timo Glock und Ralf Schumacher. Ab 13:55 Uhr wird Sascha Roos das Rennen kommentieren.

Wo läuft der Große Preis von Abu Dhabi heute mit Live-Stream?

Auch im Stream wird das Rennen nur über die Sky-Kanäle zu sehen sein. Wer bereits Kunde ist, kann Sky Go ohne zusätzliche Kosten nutzen. Sollten Sie noch kein Abo besitzen, können Sie das Rennen über den Streamingdienst WOW schauen. Der Dienst ist monatlich und jährlich kündbar. WOW kann außerdem über Smart-TVs abgespielt werden.

DatumUhrzeit (MESZ)SessionTVLive-Stream
18. November 202211.00 Uhr1. Freies TrainingSkySky Go, WOW
18. November 202214.00 Uhr2. Freies TrainingSkySky Go, WOW
19. November 202211.30 Uhr3. Freies TrainingSkySky Go, WOW
19. November 202215.00 UhrQualifyingSkySky Go, WOW
20. November 202214.00 UhrRennenSkySky Go, WOW

Die Formel 1 im Live-Ticker auf tz.de

Wer das Rennen nicht live schauen kann, kann sich alternativ den Live-Ticker auf tz.de aufmachen und dort auf dem Laufenden bleiben. Jede wichtige Szene wird dort mitgeschrieben. (ta)

Auch interessant

Kommentare