Niederländer wird handgreiflich

Handgemenge nach dem Rennen: Verstappen attackiert Ocon beim Wiegen

+
Max Verstappen (l.) schubste seinen konkurrenten Esteban Ocon mehrmals.

Nach einem Vorfall in der Garage nach dem Grand Prix von Brasilien in Interlagos sind Max Verstappen und Esteban Ocon von den Formel-1-Rennkommissaren vorgeladen worden.

São Paulo - Red-Bull-Pilot Verstappen und Ocon von Force India waren am Sonntag in der Boxengasse offenbar aneinandergeraten. „Er hat mich beim Wiegen rumgeschubst“, schilderte Ocon im TV-Sender RTL. Bilder des französischen Senders Canal+ zeigten Handgreiflichkeiten, die von Verstappen ausgingen.

Ein haarsträubendes Manöver von Ocon hatte den in Führung liegenden Verstappen beim vorletzten Saisonrennen um den greifbaren Sieg gebracht. Der Niederländer, der schon über Funk heftig auf Ocon geschimpft hatte, wurde am Ende Zweiter.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Vertrauter von Michael Schumacher spricht über Zustand - „Schaue Grands Prix mit ihm an“
Vertrauter von Michael Schumacher spricht über Zustand - „Schaue Grands Prix mit ihm an“
Formel 1 live: Großer Preis von Mexiko live im Free-TV und im Live-Stream
Formel 1 live: Großer Preis von Mexiko live im Free-TV und im Live-Stream
Formel 1 steht wegen Taifun still: "Sicherheit geht vor"
Formel 1 steht wegen Taifun still: "Sicherheit geht vor"
Sorgen vor Taifun Hagibis: Quali in Suzuka verschoben
Sorgen vor Taifun Hagibis: Quali in Suzuka verschoben

Kommentare