1. tz
  2. Sport
  3. Formel 1

Alonso ignoriert Vettel

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Fernando Alonso. © ap

Madrid - Ferrari-Pilot Fernando Alonso hat den dreimaligen Weltmeister Sebastian Vettel in der Formel-1-WM 2013 nicht als Konkurrenten Nummer eins auf dem Zettel.

 „Mein stärkster Gegner ist Lewis Hamilton. So war es im vergangenen Jahr, und so wird es auch in diesem Jahr sein“, sagte der Spanier bei einer Pressekonferenz in Madonna di Campiglio. Es habe allerdings durchaus Rennen gegeben, „in denen Vettel der Beste war, er hat die drei WM-Titel auf jeden Fall verdient“.

Alonso hat nach wie vor vollstes Vertrauen in Ferrari: „Es ist unmöglich, schlechter als Anfang 2012 zu starten, daher bin ich optimistisch. In der letzten Saison sind wir im Bereich Aerodynamik zurückgeblieben. Jetzt hoffen wir auf unsere Innovationsfähigkeit.“

PS-Schönheiten: Die heißen Frauen der Rennfahrer

sid

Auch interessant

Kommentare