Coronavirus: Deutscher stirbt nach Ski-Urlaub in Österreich - Virologe spricht von Langzeitschäden

Coronavirus: Deutscher stirbt nach Ski-Urlaub in Österreich - Virologe spricht von Langzeitschäden

Keine Eile mit Gesprächen

Hamilton will länger bei Mercedes bleiben

+
Lewis Hamilton will auch weiterhin für Mercedes fahren.

Monza - Lewis Hamilton sieht seine Formel-1-Zukunft auch weiter bei Mercedes. "Ich plane mit dem Team zu verlängern", kündigte der 32-jährige Brite am Rande des Grand Prix von Italien in Monza an.

Für Verhandlungen gebe es aber keinen Grund, etwas zu überstürzen. "Es gibt keine Eile, wir haben noch ein weiteres Jahr, also genug Zeit", sagte er. Hamilton fährt seit 2013 für die Silberpfeile. Im Mai 2015 hatte er seinen Vertrag bis Ende 2018 verlängert. Hamilton wurde mit Mercedes zweimal Fahrerweltmeister.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Legende, Ikone, oder einfach Senna: Was wäre, wenn?
Legende, Ikone, oder einfach Senna: Was wäre, wenn?
Möglicher Auftakt der Formel 1: Entscheidung nach Ostern
Möglicher Auftakt der Formel 1: Entscheidung nach Ostern
Formel 1: Fragezeichen um den Saisonstart in Kanada - Vettel denkt an Karriereende
Formel 1: Fragezeichen um den Saisonstart in Kanada - Vettel denkt an Karriereende
Formel-1-Piloten geben in E-Sport-Serie virtuell Gas
Formel-1-Piloten geben in E-Sport-Serie virtuell Gas

Kommentare