Das Nachwuchstalent der Formel 1 

Lando Norris: Karriere, Stationen, und Erfolge – mit 19 debütierte er in der Formel 1 

Das von McLaren F1 zur Verfügung gestellte Foto zeigt Fahrer Lando Norris an der Rennstrecke in Silverstone
+
Lando Norris debütierte im Alter von 19 Jahren in der Formel 1

Die Karriere des Rennfahrertalents Lando Norris.

Woking – Lando Norris (13.11.1999) ist ein Rennfahrer aus Großbritannien, der bereits seit seinem 19. Lebensjahr in der Formel 1 aktiv ist. Aktuell sitzt er im Cockpit des britischen Rennstalls McLaren.

Lando Norris – Der erste Kontakt mit dem Motorsport

Schon seit seinem siebten Lebensjahr ist Lando Norris im Motorsport aktiv. Er fuhr sieben Jahre lang in verschiedenen Junioren-Kartserien, ehe er ab der Saison 2014 in die Seniorenebene des Kartsports wechselte. Seit 2015 ist Norris zudem im Formelsport aktiv. Er fuhr unter anderem in der britischen, der deutschen und der italienischen Formel 4, im Formel Renault 2.0 Eurocup, in der nordeuropäischen Formel Renault, in der europäischen Formel 3 und in der Formel 2.

Lando Norris – Sein Debüt in der Formel 1

Durch starke Leistungen in verschiedenen Rennserien weckte Lando Norris bereits in jungem Alter das Interesse von verschiedenen Rennställen aus der Formel 1. Zu der Saison 2019 wurde er von McLaren zum neuen Stammpiloten berufen. Sein Debüt gab er beim ersten Rennen der Saison, dem Großen Preis von Australien 2019. Bereits im zweiten Rennen der Saison, dem Großen Preis von Bahrain auf dem Bahrain International Circuit, sammelte Norris als Sechstplatzierter seine ersten Punkte in der Formel 1. Insgesamt fuhr Norris in seiner Debütsaison für McLaren 49 Punkte ein, wodurch er in der Gesamtwertung auf Rang elf landete.

In der Saison 2020 fuhr Norris ebenfalls für McLaren in der Formel 1. Er landete mit 97 Punkten auf dem neunten Platz in der Gesamtwertung. Auch in der Saison 2021 wird Norris im Cockpit von McLaren sitzen. Mit einer Größe von 1,70 Meter gehört Norris aktuell zu den kleinsten Fahrern in der gesamten Formel 1.

Lando Norris – Die größten Erfolge

Trotz seines jungen Alters kann Lando Norris bereits einige Erfolge in seiner bisherigen Rennkarriere vorweisen. Hier ein Überblick über die Titel, die der junge Rennpilot bisher gewinnen konnte:

  • Meister in der britischen Formel 4 (2015)
  • Meister in der Toyota Racing Series (2016)
  • Meister in der Formel Renault 2.0 Eurocup (2016)
  • Meister in der nordeuropäischen Formel Renault (2016)
  • Meister in der europäischen Formel 3 (2017)

Lando Norris – Sein besonderer Helm 

Während der Saison 2020 rief Lando Norris seine Follower in den sozialen Netzwerken dazu auf, ihm Designs zu schicken, die er für seinen Helm verwenden könne. Aus allen Einsendungen, die den jungen Rennfahrer erreichten, wählte dieser das Design der damals sechsjährigen Eva Muttram aus. Diese hatte mit Buntstiften den Namen des Fahrers sowie seinen Wagen gezeichnet und konnte sich so auf Norris Helm verewigen.

Lando Norris – Sein Privatleben

Lando Norris ist der Sohn einer der reichsten Familien in ganz Großbritannien. Seine Eltern sind Adam Norris, der Gründer einer Investment Firma, und Cisca Norris. Aktuell lebt Norris in Woking in der Nähe des Hauptquartiers seines Arbeitgebers McLaren. Bei dem Rennstall verdient der junge Rennfahrer pro Saison ein Gehalt von knapp 1,5 Millionen Euro. Eine Freundin hat Norris derzeit nicht.

Auch interessant

Kommentare