1. tz
  2. Sport
  3. Formel 1

Schumachers Ex-Manager Willi Weber überrascht mit Aussagen: „Stelle mir vor, er lebt in Australien“

Erstellt:

Kommentare

Michael Schumacher (l.) und Ex-Manager Willi Weber: Heute haben sie keinen Kontakt mehr.
Michael Schumacher (l.) und Ex-Manager Willi Weber: Heute haben sie keinen Kontakt mehr. © imago sportfotodienst

Willi Weber und Michael Schumacher: Gemeinsam schrieben sie eine sagenhafte Erfolgsstory in der Formel 1. Heute haben sie keinen Kontakt mehr.

München - Einst war er eine der engsten Bezugspersonen von Michael Schumacher - heute überrascht er mit ungewöhnlichen Aussagen: Willi Weber (79), von 1988 bis 2010 Manager der Formel-1-Ikone.

2013 verunglückte Schumacher beim Skifahren, seitdem ist er in heimischer Pflege. Weber, wie so viele, darf ihn nicht besuchen. Anfangs habe er sehr darunter gelitten, so Weber auf der Frankfurter Buchmesse, wo er sein Buch „Benzin im Blut“ vorstellte.

Zwei Jahre lang sei es sehr schwer für Weber gewesen, damit klarzukommen. „Inzwischen stelle ich mir vor, Michael lebt in Australien und ich habe keinen Bezug mehr zu ihm. Aber ich weiß, er ist da – aber eben ziemlich weit weg.“

Willi Weber sieht sich Netflix-Doku „Schumacher“ nicht an: „Ich weiß ja, wie es damals war“

Die Karriere von Rekordweltmeister Schumacher (gemeinsam mit Lewis Hamilton) rückte kürzlich durch eine Netflix-Doku wieder in den Fokus des medialen Interesses. Weber interessiert sich laut eigener Aussage aber nicht dafür: „Ich schaue mir das nicht an. Ich weiß ja, wie es damals war.“

Weber finanzierte dem späteren siebenmaligen Weltmeister den Einstieg in den Motorsport. 1991 unterschrieb Schumacher in der Formel 1 seinen ersten Vertrag bei Jordan. Bis 2010 betreute er die Ferrari-Legende als Manager, danach übernahm Sabine Kehm.

Auch Weber hat gesundheitliche Probleme: Im Januar erlitt er einen Schlaganfall. Nun sei er wieder auf dem Weg der Besserung. „Ich bin den Ärzten, die mir geholfen haben, sehr dankbar, dass es nicht schlimmer ist.“

Er trainiere täglich und hat große Ziele: „Ich will noch auf den Mond und in die Arktis.“ (cg)

Was unterscheidet die Formel-1-Legenden Michael Schumacher und Lewis Hamilton? Ex-Mercedes-Rennfahrer Nico Rosberg war mit beiden im Team - und verrät erstaunliche Details.

Auch interessant

Kommentare