Der „fliegende Finne“

Ex-Formel-1-Weltmeister Häkkinen kehrt zu McLaren zurück

+
Mika Häkkinen kehrt als Markenbotschafter zu McLaren zurück.

München - Mika Häkkinen kehrt zu McLaren zurück. Der frühere Formel-1-Weltmeister wird seinen neuen Job als Markenbotschafter antreten.

Der frühere Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen (48) kehrt als Markenbotschafter zu McLaren zurück. Dies teilte die McLaren Automotive Ltd. am Donnerstag mit, die neben dem berühmten Königsklassen-Rennstall auch eine Abteilung für Supersportwagen unterhält.

Der "fliegende Finne" Häkkinen erhält einen Vertrag über "mehrere Jahre" und soll künftig an der Seite vom Teamchef Zak Brown und Automotive-Vorstand Mike Flewitt für McLaren neue Geschäftsfelder erschließen.

Häkkinen ging von 1993 bis 2001 in insgesamt 130 Formel-1-Rennen für McLaren an den Start (20 Siege). 1998 und 1999 sicherte sich der Finne jeweils die Fahrer-Weltmeisterschaft.

SID

Auch interessant

Meistgelesen

Vertrauter von Michael Schumacher spricht über seinen Zustand - „Schaue Grands Prix mit ihm an“
Vertrauter von Michael Schumacher spricht über seinen Zustand - „Schaue Grands Prix mit ihm an“
Formel 1 live: Großer Preis von Mexiko live im Free-TV und im Live-Stream
Formel 1 live: Großer Preis von Mexiko live im Free-TV und im Live-Stream
Formel-1-Debatte über Regelreform: "Menge Punkte offen"
Formel-1-Debatte über Regelreform: "Menge Punkte offen"
Hamilton sorgt für Verwirrung und Fragezeichen
Hamilton sorgt für Verwirrung und Fragezeichen

Kommentare