1. tz
  2. Sport
  3. Formel 1

Raikkönen erwägt Karriere-Ende

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Kimi Raikkönen. © dpa

Helsinki - Der frühere Formel-1-Weltmeister Kimi Raikkönen erwägt nach dem plötzlichen Tod seines Vaters Matti offenbar sein Karriereende.

 „Derzeit liegt alles auf Eis“, sagte Raikkönens Co-Pilot Kaj Lindström der finnischen Tageszeitung Iltalehti über die Pläne Raikkönens angesichts des Todesfalls.

Raikkönen war vor der vergangenen Saison von der Königsklasse zur Rallye-WM gewechselt. Sein Vater starb zwei Tage vor Heiligabend im Alter von 56 Jahren. Matti Raikkönen hatte Kimis Karriere früh gefördert und war ständiger Begleiter seines Sohnes.

Die Formel-1-Weltmeister der vergangenen 41 Jahre

Über die Zukunft Raikkönens hatte es schon zuvor Spekulationen gegeben. Zwar hatte er kürzlich betont, gerne in der Rallye-WM zu bleiben. Für welches Team er 2011 fahren könnte, ist aber nicht klar. Sein Sponsor (Red Bull) zögert noch, den Vertrag mit dem 31-Jährigen zu verlängern.

sid

Auch interessant

Kommentare