1. tz
  2. Sport
  3. Formel 1

Ralf Schumacher (Formel 1): Alle Infos zum Sky-Experten – seine Rennsport-Karriere und Erfolge

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Ralf Schumacher, Sky-Experte für die Formel 1
Ralf Schumacher vor einer Wand mit dem Sky-Logo am Sitz des Fernsehsenders © Sina Schuldt / dpa

Ralf Schumacher gilt nach wie vor als einer der erfolgreichsten deutschen Fahrer in der Formel 1. Heute ist er als Coach, Unternehmer und TV-Experte tätig.

Berlin – Im März 2013 verkündete Ralf Schumacher das Ende seiner aktiven Fahrerkarriere in der Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) – nur wenige Monate nach seinem Bruder Michael in der Formel 1. Als Anteilseigner des DTM-Teams RSC Mücke fungiert Schumacher seither als Manager und Team-Betreuer in der Mercedes-Benz-DTM-Group. Er besitzt den Pilotenschein, hat ein Parfum auf den Markt gebracht und unterstützt den Gnadenhof Gut Aiderbichl nahe Salzburg.

Ralf Schumacher: Karriere und Erfolge in der Formel 1 im Schatten eines erfolgreichen Bruders

Auch wenn die Medienlandschaft in erster Linie den großen Bruder als schillernde Figur der Formel 1 präsentierte, so weist Ralf Schumacher ebenso beeindruckende Erfolge im Rennsport vor. Mit sechs Siegen und zahlreichen Podiumsplätzen in 180 Rennen der Formel 1 gilt er nach wie vor als einer der erfolgreichsten deutschen Fahrer in der Königsklasse.

Die wichtigsten Erfolge als Fahrer im Kart, der Formel 3, der Formel 1 und den DTM:

Ralf Schumacher, Formel 1 & mehr: Wichtigste Stationen im Lebenslauf

Ralf Schumacher wurde am 30. Juni 1975 als zweiter Sohn der Familie in Hürth/Regierungsbezirk Köln geboren. Bereits mit drei Jahren saß er hinter dem Lenkrad eines Karts auf der Bahn in Kerpen, auf der sein Vater arbeitete und die dieser später als Pächter übernahm. Damals begann die freundschaftliche Rivalität der Brüder Ralf und Michael, die im Formel-1-Zirkus ihren Höhepunkt fand. 1996 verwirklichte der Rennfahrer seinen Traum der eigenen Kartbahn gemeinsam mit Jörg Schüssler. In Bispingen in der Lüneburger Heide dürfen seither Rennsport-Fans auf In- und Outdoorbahnen das Formel-1-Feeling im Mini-Format erleben.

Wichtige Punkte im Lebenslauf im Überblick:

Ralf Schumacher und das Fernsehen: Formel 1 bei Sky, Cobra 11 und TV total

Auch wenn die Medien meist Bruder und Ehefrau im Visier der Kamera hatten, trat Ralf Schumacher einige Male selbst ins Rampenlicht abseits der Rennbahn, so mit Auftritten in der deutschen Polizei-TV-Serie „Cobra 11“ und einem gewaltigen Streit mit dem Entertainer und TV-Moderator Stefan Raab. Dieser hatte Schumachers stille Teilhaberschaft bei der Beate Uhse GmbH öffentlich sarkastisch thematisiert und verspottet. Es kam schließlich zur gütlichen Einigung und der Spende des Erlöses vom Verkauf der von Raab entworfenen T-Shirts für einen guten Zweck. Ganz in seinem Element zeigt sich der ehemalige Spitzen-Fahrer als TV-Experte, Moderator und Kolumnist in Sachen Formel-1-Rennen seit 2019 beim Pay-TV-Sender Sky.

Auch interessant

Kommentare