Silverstone

Rosberg holt die Pole - Vettel zweiter

+
Nico Rosberg sicherte sich in seinem Mercedes die Pole Position vor Sebastian Vettel.

Silverstone - WM-Spitzenreiter und Vorjahressieger Nico Rosberg hat sich die Pole Position beim Großen Preis von Großbritannien gesichert.

Der Wiesbadener fuhr bereits zum vierten Mal in dieser Saison auf Platz eins und lag damit vor Weltmeister Sebastian Vettel (Heppenheim) im Red Bull. Dritter wurde Jenson Button (England) im McLaren-Mercedes. Stark präsentierte sich auch Nico Hülkenberg im Forde-India-Mercedes als Vierter.

Mercedes-Pilot Lewis Hamliton musste sich dagegen mit dem sechsten Rang begnügen. Vor dem neunten Saisonlauf führt Rosberg das WM-Klassement mit 165 Punkten vor Hamilton (136) an.

SID

Auch interessant

Meistgelesen

Rosberg-Erfolg mit Job für Kubica - Williams-Testfahrer
Rosberg-Erfolg mit Job für Kubica - Williams-Testfahrer
2018 nur noch zwei deutsche Formel-1-Fahrer am Start
2018 nur noch zwei deutsche Formel-1-Fahrer am Start
Neuer Formel-1-Wagen von Mercedes: Termin für Vorstellung steht fest
Neuer Formel-1-Wagen von Mercedes: Termin für Vorstellung steht fest
Kein Formel-1-Cockpit für Wehrlein: Williams holt Sirotkin
Kein Formel-1-Cockpit für Wehrlein: Williams holt Sirotkin

Kommentare