"Bernie, mega Job!"

Rosberg zu Ecclestones Abgang: "Wandel war überfällig"

+
Nico Rosberg auf der Rennstrecke in Bahrain im Gespräch mit Bernie Ecclestone. Foto: Srdjan Suki

London (dpa) - Der zurückgetretene Weltmeister Nico Rosberg hat den Abschied von Bernie Ecclestone als Geschäftsführer der Formel 1 als überfällig bezeichnet.

"Bernie, mega Job! Aber ein Wandel war überfällig. Mr. Carey, nur das Beste dabei, unseren Sport wieder fantastisch zu machen", schrieb der gebürtige Wiesbadener und langjährige Mercedes-Mann nach der offiziellen Entmachtung von Ecclestone nach mehr als 40 Jahren an der Formel-1-Spitze.

McLaren-Geschäftsführer Zak Brown erklärte bei Twitter: "Wir sollten heute alle einem beachtlichen Unternehmer Tribut zollen. Man wird ihm nur schwer nachfolgen können."

Formel-1-Homepage

Mitteilung Liberty Media

Rosberg-Tweet

Brown-Tweet

Auch interessant

Meistgelesen

Schumi: Autoliebhaber kaufen Luxus-Camper und möbeln ihn auf
Schumi: Autoliebhaber kaufen Luxus-Camper und möbeln ihn auf
Michael Schumacher: Geschmackloses Video mit Rollstuhl-Szenen schockiert Fans
Michael Schumacher: Geschmackloses Video mit Rollstuhl-Szenen schockiert Fans
Fahrerwechsel bei Red Bull: Albon ersetzt Gasly
Fahrerwechsel bei Red Bull: Albon ersetzt Gasly
Heiße Fahrerbörse: Bottas und Hülkenberg bangen
Heiße Fahrerbörse: Bottas und Hülkenberg bangen

Kommentare