Schumacher: "Entscheide zu gegebener Zeit"

+
Michael Schumacher in Abu Dhabi.

Abu Dhabi - Michael Schumacher begrüßt die Vertragsverlängerung seines Formel-1-Teamkollegen Nico Rosberg bei MercedesGP. Er äußerte sich aber auch zu seiner eigenen Zukunft.

Michael Schumacher begrüßt die Vertragsverlängerung seines Formel-1-Teamkollegen Nico Rosberg bei MercedesGP. “Das war absolut vernünftig und eine gute Entscheidung“, sagte der Rekord-Weltmeister am Donnerstag in Abu Dhabi. “Ich habe nichts anderes erwartet.“ Er selbst lässt seine Zukunft aber offen. “Jetzt ist nicht der richtige Zeitpunkt“, sagte Schumacher, dessen Vertrag nach 2012 endet. Entscheidend für einen Verbleib bei Mercedes ist ganz offensichtlich die Entwicklung der Silberpfeile. „Unsere Zielsetzung geht definitiv in die richtige Richtung. Es bleibt die Frage, inwiefern wir in der Lage sind, das umzusetzen“, sagte er: „Im kommenden Jahr ist es unrealistisch, schon um die WM mitzufahren. Aber regelmäßig ums Podium zu fahren, ist bei den infrastrukturellen Voraussetzungen realistisch“.

 “Ich muss zu gegebener Zeit entscheiden, ob ich verlängere.“ Rosberg unterschrieb vorzeitig einen neuen langfristigen Kontrakt. “Im Nachhinein war es keine schwere Entscheidung. Anfangs habe ich schon überlegt“, sagte er.

Schumis Karriere in Bildern

foto

dpa/SID

Auch interessant

Kommentare