Geld in der Formel 1

Sebastian Vettel: Gehalt bei Aston Martin? Bei Ferrari kassierte er das Doppelte

Sebastian Vettel mit Sonnenbrille.
+
Sebastian Vettel hofft auf bessere Ergebnisse bei Aston Martin.

Sebastian Vettel gehört zu den erfolgreichsten deutschen Formel-1-Fahrern aller Zeiten. Aber wie hoch ist das Gehalt bei Aston Martin in der neuen Saison?

Heppenheim - Endlich geht es wieder los! Ende März startet die neue Saison in der Formel 1. Mit dabei: Sebastian Vettel. Die deutschen Fans dürften sich mächtig darüber freuen, den viermaligen Weltmeister nicht mehr im Ferrari-Rot zu sehen - bei der Scuderia passte es einfach nicht für den Hessen. Bei Aston Martin soll es nun den Neuanfang geben.

Erste Bilder von Vettel an seiner neuen Wirkungsstätte sind schon aufgetaucht, der 33-Jährige zeigte sich dabei ungewohnt windschnittig. Bis zur Präsentation seines neuen Autos (Anfang März) dürften die Haare aber schon wieder etwas gewachsen sein. Die Vorführung des neuen Boliden ist das große Highlight der Pre-Season - spätestens dann geht es mit der neuen Saison richtig los. Das erste Rennen steigt am 28. März in Sakhir (Bahrain).

Sebastian Vettel und sein Gehalt: Wie viel verdient er bei Aston Martin?

Spätestens dann dürfte auch Lewis Hamilton endlich sein neues Arbeitspapier unterschrieben haben. Nach wie vor ziehen sich die Verhandlungen des Mercedes-Stars - dass der siebenmalige Weltmeister am Ende aber tatsächlich ohne Cockpit da steht, gilt als ausgeschlossen. Auch wenn Teamchef Toto Wolff für die Dienste des Briten tief in die Tasche greifen muss, man wird sich wohl in naher Zukunft einigen. Hamilton soll übrigens schon jetzt ein Grundgehalt von 50 Millionen Euro haben.

Summen in schwindelerregender Höhe. Wie ist es in dieser Hinsicht um Sebastian Vettel bestellt? Bestätigte Zahlen gibt es natürlich nicht, allerdings ranken sich immer wieder Gerüchte um das Salär der Formel-1-Stars. Vettel soll bei Ferrari laut vermoegenmagazin.de ein Gehalt von rund 30 Millionen Euro verdient haben. Hinzu kommen Bonuszahlungen bei Rennsiegen, von etwa einer Million Euro pro Triumph war die Rede - im Nachhinein hört sich das wie ein schlechter Witz an, schließlich musste Vettel vor allem in seiner letzten Saison im Ferrari häufig um die Plätze zehn, elf oder zwölf kämpfen.

Formel 1: Gehalt von Sebastian Vettel bei Aston Martin

Und in der neuen Saison? Nach Angaben der Bild soll Vettel bei Aston Martin jährlich 15 Millionen Euro an Gehalt erhalten. Also nur die Hälfte von dem, was er bei der Scuderia eingestrichen hat! Für Vettel kein Problem. Das Finanzielle stand für ihn im Spätherbst seiner Karriere nicht mehr im Vordergrund, im Lauf seiner Karriere hat er sich bereits ein großes Vermögen aufgebaut. Viel mehr ging es ihm um ein neues Projekt - und Spaß am Racing. (akl)

Auch interessant

Kommentare