1. tz
  2. Sport
  3. Formel 1

Verstappen plauscht mit berühmtem Vater seiner Freundin

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Max und Kelly
Max Verstappen wird von Kelly Piquet in Monaco geküsst: Der Niederländer hatte sich Anfang des Jahres zu seiner neuen Liebe bekannt. © Luca Bruno/AP/dpa

Hat sich Formel-1-Pilot Max Verstappen vor dem Grand Prix von Brasilien weltmeisterlichen Rat beim berühmten Vater seiner Freundin Kelly Piquet geholt?

São Paulo - Der Papa der Brasilianerin ist Nelson Piquet senior (69), dreimaliger Formel-1-Weltmeister. Sein Sohn Nelson junior veröffentlichte in den Sozialen Medien einen Schnappschuss des Vaters beim Plausch mit Verstappen. „Was glaubt ihr, war das Thema des Gesprächs?“, war das Foto mit einem lachenden Smiley betitelt.

Verstappen führt vor dem Grand Prix in São Paulo die WM-Führung mit 19 Punkten Vorsprung auf Mercedes-Pilot und Titelverteidiger Lewis Hamilton an. Der niederländische Red-Bull-Fahrer steht vor dem erstmaligen Triumph in der Fahrerwertung. Anfang des Jahres hatte sich der 24 Jahre alte Verstappen öffentlich zu seiner neuen Liebe Kelly Piquet (32) bekannt. dpa

Auch interessant

Kommentare