1. tz
  2. Sport
  3. Formel 1

Vettel: Lob und Kritik für Schumacher

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Sebastian Vettel mit Michael Schumacher (Archivfoto) © dpa

Singapur - Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel hat im Rückblick auf das Rennen in Monza Lob und Kritik für seinen Freund Michael Schumacher verteilt.

„Erst einmal war es schön anzuschauen“, sagte Vettel am Donnerstag bei der Pressekonferenz für den Großen Preis von Singapur, als er auf Schumachers spektakuläres Duell mit Lewis Hamilton angesprochen wurde: „Ich habe das Rennen später noch einmal gesehen und muss sagen, dass ein Manöver vielleicht ein bisschen zu heftig war. Allerdings weiß ich nicht, ob Michael Lewis gesehen hatte. Es sah nicht so aus.“

Schumacher hatte in Monza den McLaren-Piloten Hamilton über viele Runden hinter sich gehalten. Bei einem seiner vielen vergeblichen Angriffsversuche hatte Hamilton kurz ins Gras ausweichen müssen und sich über Boxenfunk beschwert. McLaren-Teamchef Martin Whitmarsh hatte Schumacher später für seine angeblich zu harte Fahrweise kritisiert.

sid

Die Formel-1-Weltmeister der vergangenen 41 Jahre

Auch interessant

Kommentare