Brexit-Showdown: John Bercow blockiert entscheidende Abstimmung am Montag

Brexit-Showdown: John Bercow blockiert entscheidende Abstimmung am Montag

Rennwagen getauft

Vettel nennt seinen neuen Ferrari Loria

+
Sebastian Vettel taufte seinen neuen Ferrari Loria. Foto: Francisco Seco/AP

Melbourne (dpa) - Sebastian Vettel hat seinen neuen Formel-1-Rennwagen Loria getauft. Das bestätigte seine Sprecherin der dpa. Warum sich der 30 Jahre alte viermalige Weltmeister und seine Ferrari-Crew für diesen Namen entschieden haben, blieb zunächst offen.

Die Vorgänger-Modelle hießen Eva (2015), Margherita (2016) und Gina (2017). Schon vor seinem Wechsel zu Ferrari hatte Vettel seinen Autos immer Spitznamen gegeben.

Auch interessant

Meistgelesen

Vertrauter von Michael Schumacher spricht über seinen Zustand - „Schaue Grands Prix mit ihm an“
Vertrauter von Michael Schumacher spricht über seinen Zustand - „Schaue Grands Prix mit ihm an“
Formel 1 live: Großer Preis von Mexiko live im Free-TV und im Live-Stream
Formel 1 live: Großer Preis von Mexiko live im Free-TV und im Live-Stream
Die Lehren aus dem Großen Preis von Japan
Die Lehren aus dem Großen Preis von Japan
Formel-1-Debatte über Regelreform: "Menge Punkte offen"
Formel-1-Debatte über Regelreform: "Menge Punkte offen"

Kommentare