1. tz
  2. Sport
  3. Formel 1

Vettel auf der Pole Position in Singapur

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Sebastian Vettel ist auf dem Weg zur Titelverteidigung. © dpa

Singapur - Der erste Schritt zur möglichen frühzeitigen Titelverteidigung ist gelungen. Sebastian Vettel steht beim Großen Preis von Singapur auf der Pole Position.

Der Red-Bull-Pilot hat am Sonntag in dem Nachtrennen die Möglichkeit, sich vorzeitig zum zweiten Mal zum Formel-1-Weltmeister zu krönen. Vettel hat damit im Qualifying bereits zum elften Mal in dieser Saison den ersten Startplatz erobert.

Der Red-Bull-Pilot verwies am Samstag  seinen Teamkollegen Mark Webber und McLaren-Pilot Jenson Button auf die Plätze zwei und drei. Mercedes-Pilot Nico Rosberg wurde Siebter, sein Teamkollege Michael Schumacher und Adrian Sutil folgten auf den Positionen acht und neun. Timo Glock steht auf Rang 21.

Sebastian Vettel: Der Frauenschwarm ohne Helm

dapd/SID

Auch interessant

Kommentare