Vettel & Co weiter bei TV-Sender Sky

Berlin - Der Bezahlsender Sky überträgt auch im kommenden Jahr die Formel 1.

“Wir sind sehr zufrieden, dass Sky die langjährige Partnerschaft mit uns fortsetzt“, kommentierte Formel-1-Chefvermarkter Bernie Ecclestone am Donnerstag in einer Presseerklärung die Einigung. Der Sender überträgt seit 15 Jahren die “Königsklasse“ des Motorsports.

Mit dem deutschen Weltmeister Sebastian Vettel im Red Bull und unter anderem Rekordchampion Michael Schumacher im Mercedes will Sky auch 2011 wieder durchstarten. “Die Einigung mit unserem Vertragspartner ist ein vorweggenommenes Weihnachtsgeschenk an unsere Kunden und alle Motorsport-Fans in Deutschland, Österreich und der Schweiz“, kommentierte Carsten Schmidt, Vorstand Sports, Advertising Sales und Internet. Der bisherige Dreijahreskontrakt war nach der vergangenen Saison ausgelaufen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Formel 1: Ärger wegen Michael Schumacher - Sebastian Vettel packt aus
Formel 1: Ärger wegen Michael Schumacher - Sebastian Vettel packt aus
Formel 1: Sebastian Vettel und sein Wechsel zu Aston Martin - Mercedes-Boss Wolff: „Hätte er die Formel 1 verlassen ...“
Formel 1: Sebastian Vettel und sein Wechsel zu Aston Martin - Mercedes-Boss Wolff: „Hätte er die Formel 1 verlassen ...“
Formel 1 im Live-Ticker: „Ich hasse Sebastian“ - Perez mit Knaller-Aussage über Vettel
Formel 1 im Live-Ticker: „Ich hasse Sebastian“ - Perez mit Knaller-Aussage über Vettel
Michael Schumacher: Sohn Mick vor Formel-1-Sensation? Onkel Ralf legt sich fest
Michael Schumacher: Sohn Mick vor Formel-1-Sensation? Onkel Ralf legt sich fest

Kommentare