1. tz
  2. Sport
  3. Formel 1

Vettel zum 3. Mal Weltmeister: Das Rennen, der Jubel

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Vettel zum 3. Mal Weltmeister: Das Rennen, der Jubel

null
1 / 46Was für ein Finale! Das Formel-1-Rennen in Sao Paulo bot den Fans maximale Spannung. Nach einem Dreher zum Start fiel Sebastian Vettel zurück, sein Auto schien beschädigt. Doch der Red Bull hielt, und Vettel schaffte es auf den sechsten Platz. Dieser reichte zum dritten WM-Titel. Hier sehen Sie Bilder des Rennens und des anschließenden Jubels © dpa
null
2 / 46Was für ein Finale! Das Formel-1-Rennen in Sao Paulo bot den Fans maximale Spannung. Nach einem Dreher zum Start fiel Sebastian Vettel zurück, sein Auto schien beschädigt. Doch der Red Bull hielt, und Vettel schaffte es auf den sechsten Platz. Dieser reichte zum dritten WM-Titel. Hier sehen Sie Bilder des Rennens und des anschließenden Jubels © dpa
null
3 / 46Was für ein Finale! Das Formel-1-Rennen in Sao Paulo bot den Fans maximale Spannung. Nach einem Dreher zum Start fiel Sebastian Vettel zurück, sein Auto schien beschädigt. Doch der Red Bull hielt, und Vettel schaffte es auf den sechsten Platz. Dieser reichte zum dritten WM-Titel. Hier sehen Sie Bilder des Rennens und des anschließenden Jubels © dpa
null
4 / 46Was für ein Finale! Das Formel-1-Rennen in Sao Paulo bot den Fans maximale Spannung. Nach einem Dreher zum Start fiel Sebastian Vettel zurück, sein Auto schien beschädigt. Doch der Red Bull hielt, und Vettel schaffte es auf den sechsten Platz. Dieser reichte zum dritten WM-Titel. Hier sehen Sie Bilder des Rennens und des anschließenden Jubels © dpa
null
5 / 46Was für ein Finale! Das Formel-1-Rennen in Sao Paulo bot den Fans maximale Spannung. Nach einem Dreher zum Start fiel Sebastian Vettel zurück, sein Auto schien beschädigt. Doch der Red Bull hielt, und Vettel schaffte es auf den sechsten Platz. Dieser reichte zum dritten WM-Titel. Hier sehen Sie Bilder des Rennens und des anschließenden Jubels © AP
null
6 / 46Was für ein Finale! Das Formel-1-Rennen in Sao Paulo bot den Fans maximale Spannung. Nach einem Dreher zum Start fiel Sebastian Vettel zurück, sein Auto schien beschädigt. Doch der Red Bull hielt, und Vettel schaffte es auf den sechsten Platz. Dieser reichte zum dritten WM-Titel. Hier sehen Sie Bilder des Rennens und des anschließenden Jubels © AP
null
7 / 46Was für ein Finale! Das Formel-1-Rennen in Sao Paulo bot den Fans maximale Spannung. Nach einem Dreher zum Start fiel Sebastian Vettel zurück, sein Auto schien beschädigt. Doch der Red Bull hielt, und Vettel schaffte es auf den sechsten Platz. Dieser reichte zum dritten WM-Titel. Hier sehen Sie Bilder des Rennens und des anschließenden Jubels © AP
null
8 / 46Was für ein Finale! Das Formel-1-Rennen in Sao Paulo bot den Fans maximale Spannung. Nach einem Dreher zum Start fiel Sebastian Vettel zurück, sein Auto schien beschädigt. Doch der Red Bull hielt, und Vettel schaffte es auf den sechsten Platz. Dieser reichte zum dritten WM-Titel. Hier sehen Sie Bilder des Rennens und des anschließenden Jubels © AP
null
9 / 46Was für ein Finale! Das Formel-1-Rennen in Sao Paulo bot den Fans maximale Spannung. Nach einem Dreher zum Start fiel Sebastian Vettel zurück, sein Auto schien beschädigt. Doch der Red Bull hielt, und Vettel schaffte es auf den sechsten Platz. Dieser reichte zum dritten WM-Titel. Hier sehen Sie Bilder des Rennens und des anschließenden Jubels © AP
null
10 / 46Was für ein Finale! Das Formel-1-Rennen in Sao Paulo bot den Fans maximale Spannung. Nach einem Dreher zum Start fiel Sebastian Vettel zurück, sein Auto schien beschädigt. Doch der Red Bull hielt, und Vettel schaffte es auf den sechsten Platz. Dieser reichte zum dritten WM-Titel. Hier sehen Sie Bilder des Rennens und des anschließenden Jubels © AP
null
11 / 46Was für ein Finale! Das Formel-1-Rennen in Sao Paulo bot den Fans maximale Spannung. Nach einem Dreher zum Start fiel Sebastian Vettel zurück, sein Auto schien beschädigt. Doch der Red Bull hielt, und Vettel schaffte es auf den sechsten Platz. Dieser reichte zum dritten WM-Titel. Hier sehen Sie Bilder des Rennens und des anschließenden Jubels © dpa
null
12 / 46Was für ein Finale! Das Formel-1-Rennen in Sao Paulo bot den Fans maximale Spannung. Nach einem Dreher zum Start fiel Sebastian Vettel zurück, sein Auto schien beschädigt. Doch der Red Bull hielt, und Vettel schaffte es auf den sechsten Platz. Dieser reichte zum dritten WM-Titel. Hier sehen Sie Bilder des Rennens und des anschließenden Jubels © dpa
null
13 / 46Was für ein Finale! Das Formel-1-Rennen in Sao Paulo bot den Fans maximale Spannung. Nach einem Dreher zum Start fiel Sebastian Vettel zurück, sein Auto schien beschädigt. Doch der Red Bull hielt, und Vettel schaffte es auf den sechsten Platz. Dieser reichte zum dritten WM-Titel. Hier sehen Sie Bilder des Rennens und des anschließenden Jubels © dpa
null
14 / 46Was für ein Finale! Das Formel-1-Rennen in Sao Paulo bot den Fans maximale Spannung. Nach einem Dreher zum Start fiel Sebastian Vettel zurück, sein Auto schien beschädigt. Doch der Red Bull hielt, und Vettel schaffte es auf den sechsten Platz. Dieser reichte zum dritten WM-Titel. Hier sehen Sie Bilder des Rennens und des anschließenden Jubels © dpa
null
15 / 46Was für ein Finale! Das Formel-1-Rennen in Sao Paulo bot den Fans maximale Spannung. Nach einem Dreher zum Start fiel Sebastian Vettel zurück, sein Auto schien beschädigt. Doch der Red Bull hielt, und Vettel schaffte es auf den sechsten Platz. Dieser reichte zum dritten WM-Titel. Hier sehen Sie Bilder des Rennens und des anschließenden Jubels © dpa
null
16 / 46Was für ein Finale! Das Formel-1-Rennen in Sao Paulo bot den Fans maximale Spannung. Nach einem Dreher zum Start fiel Sebastian Vettel zurück, sein Auto schien beschädigt. Doch der Red Bull hielt, und Vettel schaffte es auf den sechsten Platz. Dieser reichte zum dritten WM-Titel. Hier sehen Sie Bilder des Rennens und des anschließenden Jubels © dpa
null
17 / 46Was für ein Finale! Das Formel-1-Rennen in Sao Paulo bot den Fans maximale Spannung. Nach einem Dreher zum Start fiel Sebastian Vettel zurück, sein Auto schien beschädigt. Doch der Red Bull hielt, und Vettel schaffte es auf den sechsten Platz. Dieser reichte zum dritten WM-Titel. Hier sehen Sie Bilder des Rennens und des anschließenden Jubels © dpa
null
18 / 46Was für ein Finale! Das Formel-1-Rennen in Sao Paulo bot den Fans maximale Spannung. Nach einem Dreher zum Start fiel Sebastian Vettel zurück, sein Auto schien beschädigt. Doch der Red Bull hielt, und Vettel schaffte es auf den sechsten Platz. Dieser reichte zum dritten WM-Titel. Hier sehen Sie Bilder des Rennens und des anschließenden Jubels © dpa
null
19 / 46Was für ein Finale! Das Formel-1-Rennen in Sao Paulo bot den Fans maximale Spannung. Nach einem Dreher zum Start fiel Sebastian Vettel zurück, sein Auto schien beschädigt. Doch der Red Bull hielt, und Vettel schaffte es auf den sechsten Platz. Dieser reichte zum dritten WM-Titel. Hier sehen Sie Bilder des Rennens und des anschließenden Jubels © dpa
null
20 / 46Was für ein Finale! Das Formel-1-Rennen in Sao Paulo bot den Fans maximale Spannung. Nach einem Dreher zum Start fiel Sebastian Vettel zurück, sein Auto schien beschädigt. Doch der Red Bull hielt, und Vettel schaffte es auf den sechsten Platz. Dieser reichte zum dritten WM-Titel. Hier sehen Sie Bilder des Rennens und des anschließenden Jubels © dpa
null
21 / 46Was für ein Finale! Das Formel-1-Rennen in Sao Paulo bot den Fans maximale Spannung. Nach einem Dreher zum Start fiel Sebastian Vettel zurück, sein Auto schien beschädigt. Doch der Red Bull hielt, und Vettel schaffte es auf den sechsten Platz. Dieser reichte zum dritten WM-Titel. Hier sehen Sie Bilder des Rennens und des anschließenden Jubels © dpa
null
22 / 46Was für ein Finale! Das Formel-1-Rennen in Sao Paulo bot den Fans maximale Spannung. Nach einem Dreher zum Start fiel Sebastian Vettel zurück, sein Auto schien beschädigt. Doch der Red Bull hielt, und Vettel schaffte es auf den sechsten Platz. Dieser reichte zum dritten WM-Titel. Hier sehen Sie Bilder des Rennens und des anschließenden Jubels © dpa
null
23 / 46Was für ein Finale! Das Formel-1-Rennen in Sao Paulo bot den Fans maximale Spannung. Nach einem Dreher zum Start fiel Sebastian Vettel zurück, sein Auto schien beschädigt. Doch der Red Bull hielt, und Vettel schaffte es auf den sechsten Platz. Dieser reichte zum dritten WM-Titel. Hier sehen Sie Bilder des Rennens und des anschließenden Jubels © dpa
null
24 / 46Was für ein Finale! Das Formel-1-Rennen in Sao Paulo bot den Fans maximale Spannung. Nach einem Dreher zum Start fiel Sebastian Vettel zurück, sein Auto schien beschädigt. Doch der Red Bull hielt, und Vettel schaffte es auf den sechsten Platz. Dieser reichte zum dritten WM-Titel. Hier sehen Sie Bilder des Rennens und des anschließenden Jubels © dpa
null
25 / 46Was für ein Finale! Das Formel-1-Rennen in Sao Paulo bot den Fans maximale Spannung. Nach einem Dreher zum Start fiel Sebastian Vettel zurück, sein Auto schien beschädigt. Doch der Red Bull hielt, und Vettel schaffte es auf den sechsten Platz. Dieser reichte zum dritten WM-Titel. Hier sehen Sie Bilder des Rennens und des anschließenden Jubels © dpa
null
26 / 46Was für ein Finale! Das Formel-1-Rennen in Sao Paulo bot den Fans maximale Spannung. Nach einem Dreher zum Start fiel Sebastian Vettel zurück, sein Auto schien beschädigt. Doch der Red Bull hielt, und Vettel schaffte es auf den sechsten Platz. Dieser reichte zum dritten WM-Titel. Hier sehen Sie Bilder des Rennens und des anschließenden Jubels © dpa
null
27 / 46Was für ein Finale! Das Formel-1-Rennen in Sao Paulo bot den Fans maximale Spannung. Nach einem Dreher zum Start fiel Sebastian Vettel zurück, sein Auto schien beschädigt. Doch der Red Bull hielt, und Vettel schaffte es auf den sechsten Platz. Dieser reichte zum dritten WM-Titel. Hier sehen Sie Bilder des Rennens und des anschließenden Jubels © dpa
null
28 / 46Was für ein Finale! Das Formel-1-Rennen in Sao Paulo bot den Fans maximale Spannung. Nach einem Dreher zum Start fiel Sebastian Vettel zurück, sein Auto schien beschädigt. Doch der Red Bull hielt, und Vettel schaffte es auf den sechsten Platz. Dieser reichte zum dritten WM-Titel. Hier sehen Sie Bilder des Rennens und des anschließenden Jubels © dpa
null
29 / 46Was für ein Finale! Das Formel-1-Rennen in Sao Paulo bot den Fans maximale Spannung. Nach einem Dreher zum Start fiel Sebastian Vettel zurück, sein Auto schien beschädigt. Doch der Red Bull hielt, und Vettel schaffte es auf den sechsten Platz. Dieser reichte zum dritten WM-Titel. Hier sehen Sie Bilder des Rennens und des anschließenden Jubels © dpa
null
30 / 46Was für ein Finale! Das Formel-1-Rennen in Sao Paulo bot den Fans maximale Spannung. Nach einem Dreher zum Start fiel Sebastian Vettel zurück, sein Auto schien beschädigt. Doch der Red Bull hielt, und Vettel schaffte es auf den sechsten Platz. Dieser reichte zum dritten WM-Titel. Hier sehen Sie Bilder des Rennens und des anschließenden Jubels © dpa
null
31 / 46Was für ein Finale! Das Formel-1-Rennen in Sao Paulo bot den Fans maximale Spannung. Nach einem Dreher zum Start fiel Sebastian Vettel zurück, sein Auto schien beschädigt. Doch der Red Bull hielt, und Vettel schaffte es auf den sechsten Platz. Dieser reichte zum dritten WM-Titel. Hier sehen Sie Bilder des Rennens und des anschließenden Jubels © dpa
null
32 / 46Was für ein Finale! Das Formel-1-Rennen in Sao Paulo bot den Fans maximale Spannung. Nach einem Dreher zum Start fiel Sebastian Vettel zurück, sein Auto schien beschädigt. Doch der Red Bull hielt, und Vettel schaffte es auf den sechsten Platz. Dieser reichte zum dritten WM-Titel. Hier sehen Sie Bilder des Rennens und des anschließenden Jubels © dpa
null
33 / 46Was für ein Finale! Das Formel-1-Rennen in Sao Paulo bot den Fans maximale Spannung. Nach einem Dreher zum Start fiel Sebastian Vettel zurück, sein Auto schien beschädigt. Doch der Red Bull hielt, und Vettel schaffte es auf den sechsten Platz. Dieser reichte zum dritten WM-Titel. Hier sehen Sie Bilder des Rennens und des anschließenden Jubels © dpa
null
34 / 46Was für ein Finale! Das Formel-1-Rennen in Sao Paulo bot den Fans maximale Spannung. Nach einem Dreher zum Start fiel Sebastian Vettel zurück, sein Auto schien beschädigt. Doch der Red Bull hielt, und Vettel schaffte es auf den sechsten Platz. Dieser reichte zum dritten WM-Titel. Hier sehen Sie Bilder des Rennens und des anschließenden Jubels © dpa
null
35 / 46Was für ein Finale! Das Formel-1-Rennen in Sao Paulo bot den Fans maximale Spannung. Nach einem Dreher zum Start fiel Sebastian Vettel zurück, sein Auto schien beschädigt. Doch der Red Bull hielt, und Vettel schaffte es auf den sechsten Platz. Dieser reichte zum dritten WM-Titel. Hier sehen Sie Bilder des Rennens und des anschließenden Jubels © dpa
null
36 / 46Was für ein Finale! Das Formel-1-Rennen in Sao Paulo bot den Fans maximale Spannung. Nach einem Dreher zum Start fiel Sebastian Vettel zurück, sein Auto schien beschädigt. Doch der Red Bull hielt, und Vettel schaffte es auf den sechsten Platz. Dieser reichte zum dritten WM-Titel. Hier sehen Sie Bilder des Rennens und des anschließenden Jubels © dpa
null
37 / 46Was für ein Finale! Das Formel-1-Rennen in Sao Paulo bot den Fans maximale Spannung. Nach einem Dreher zum Start fiel Sebastian Vettel zurück, sein Auto schien beschädigt. Doch der Red Bull hielt, und Vettel schaffte es auf den sechsten Platz. Dieser reichte zum dritten WM-Titel. Hier sehen Sie Bilder des Rennens und des anschließenden Jubels © dpa
null
38 / 46Was für ein Finale! Das Formel-1-Rennen in Sao Paulo bot den Fans maximale Spannung. Nach einem Dreher zum Start fiel Sebastian Vettel zurück, sein Auto schien beschädigt. Doch der Red Bull hielt, und Vettel schaffte es auf den sechsten Platz. Dieser reichte zum dritten WM-Titel. Hier sehen Sie Bilder des Rennens und des anschließenden Jubels © dpa
null
39 / 46Was für ein Finale! Das Formel-1-Rennen in Sao Paulo bot den Fans maximale Spannung. Nach einem Dreher zum Start fiel Sebastian Vettel zurück, sein Auto schien beschädigt. Doch der Red Bull hielt, und Vettel schaffte es auf den sechsten Platz. Dieser reichte zum dritten WM-Titel. Hier sehen Sie Bilder des Rennens und des anschließenden Jubels © dpa
null
40 / 46Was für ein Finale! Das Formel-1-Rennen in Sao Paulo bot den Fans maximale Spannung. Nach einem Dreher zum Start fiel Sebastian Vettel zurück, sein Auto schien beschädigt. Doch der Red Bull hielt, und Vettel schaffte es auf den sechsten Platz. Dieser reichte zum dritten WM-Titel. Hier sehen Sie Bilder des Rennens und des anschließenden Jubels © dpa
null
41 / 46Was für ein Finale! Das Formel-1-Rennen in Sao Paulo bot den Fans maximale Spannung. Nach einem Dreher zum Start fiel Sebastian Vettel zurück, sein Auto schien beschädigt. Doch der Red Bull hielt, und Vettel schaffte es auf den sechsten Platz. Dieser reichte zum dritten WM-Titel. Hier sehen Sie Bilder des Rennens und des anschließenden Jubels © dpa
null
42 / 46Was für ein Finale! Das Formel-1-Rennen in Sao Paulo bot den Fans maximale Spannung. Nach einem Dreher zum Start fiel Sebastian Vettel zurück, sein Auto schien beschädigt. Doch der Red Bull hielt, und Vettel schaffte es auf den sechsten Platz. Dieser reichte zum dritten WM-Titel. Hier sehen Sie Bilder des Rennens und des anschließenden Jubels © dpa
null
43 / 46Was für ein Finale! Das Formel-1-Rennen in Sao Paulo bot den Fans maximale Spannung. Nach einem Dreher zum Start fiel Sebastian Vettel zurück, sein Auto schien beschädigt. Doch der Red Bull hielt, und Vettel schaffte es auf den sechsten Platz. Dieser reichte zum dritten WM-Titel. Hier sehen Sie Bilder des Rennens und des anschließenden Jubels © dpa
null
44 / 46Was für ein Finale! Das Formel-1-Rennen in Sao Paulo bot den Fans maximale Spannung. Nach einem Dreher zum Start fiel Sebastian Vettel zurück, sein Auto schien beschädigt. Doch der Red Bull hielt, und Vettel schaffte es auf den sechsten Platz. Dieser reichte zum dritten WM-Titel. Hier sehen Sie Bilder des Rennens und des anschließenden Jubels © dpa
null
45 / 46Was für ein Finale! Das Formel-1-Rennen in Sao Paulo bot den Fans maximale Spannung. Nach einem Dreher zum Start fiel Sebastian Vettel zurück, sein Auto schien beschädigt. Doch der Red Bull hielt, und Vettel schaffte es auf den sechsten Platz. Dieser reichte zum dritten WM-Titel. Hier sehen Sie Bilder des Rennens und des anschließenden Jubels © dpa
null
46 / 46Was für ein Finale! Das Formel-1-Rennen in Sao Paulo bot den Fans maximale Spannung. Nach einem Dreher zum Start fiel Sebastian Vettel zurück, sein Auto schien beschädigt. Doch der Red Bull hielt, und Vettel schaffte es auf den sechsten Platz. Dieser reichte zum dritten WM-Titel. Hier sehen Sie Bilder des Rennens und des anschließenden Jubels © dpa

Auch interessant

Kommentare