Premier League

1:4-Pleite für Klopps FC Liverpool bei Tottenham

+
Die Spieler von Tottenham Hotspur bejubeln den ersten Treffer ihrer Mannschaft. Foto: Frank Augstein

London (dpa) - Jürgen Klopp hat mit dem FC Liverpool beim 1:4 (1:3) bei den Tottenham Hotspur die zweite Saisonniederlage kassiert und bleibt im Tabellen-Mittelfeld der englischen Premier League.

Englands zweimal erfolgreicher Fußball-Nationalspieler Harry Kane (4. Minute/56.), der frühere Bundesliga-Profi Heung-Min Son (12.) und Dele Alli (45.+3) trafen vor 80 827 Zuschauern im Londoner Wembley Stadion für die Spurs. Mohamed Salah konnte lediglich zum zwischenzeitlichen 1:2 verkürzen (24.) Tottenham (20 Punkte) schloss in der Tabelle zum Zweiten Manchester United auf, Liverpool (13) rutschte auf Platz neun ab.

Spielstatistik

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Polizist stirbt bei Krawallen - Hooligan in München festgenommen
Polizist stirbt bei Krawallen - Hooligan in München festgenommen
So endete Atalanta Bergamo gegen Borussia Dortmund
So endete Atalanta Bergamo gegen Borussia Dortmund
„2018 und ihr macht Affenlaute?“ - BVB-Profi schimpft über Atalanta-Fans
„2018 und ihr macht Affenlaute?“ - BVB-Profi schimpft über Atalanta-Fans
Bailey der neue Robben? - Jamaikaner sieht Leverkusen als Sprungbrett
Bailey der neue Robben? - Jamaikaner sieht Leverkusen als Sprungbrett

Kommentare