Verfolgerduell am 14. Spieltag

So sehen Sie das Bundesligaspiel 1. FC Köln heute gegen Borussia Dortmund live im TV und im Live-Stream

+
Wollen ihren Torhunger stillen: Anthony Modeste (l.) trifft mit dem 1. FC Köln auf Pierre-Emerick Aubameyang und Borussia Dortmund.

München - Borussia Dortmund tritt in der Bundesliga beim 1. FC Köln an. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie das Spiel heute live im TV oder Stream verfolgen können.

Update vom 27. September 2017: Für den 1. FC Köln geht es in der Europa League mit einem Heimspiel gegen Roter Stern Belgrad weiter. So sehen Sie das Match live im TV und im Live-Stream.

Update vom 19. September 2017: In der englischen Woche müssen die Geißböcke gegen die Eintracht ran. Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie das Bundesliga-Spiel 1. FC Köln gegen Eintracht Frankfurt live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 3. April 2017: In der Bundesliga spielt der Hamburger SV gegen Borussia Dortmund. Hier erfahren Sie, wie Sie das Spiel der englischen Woche live im TV und im kostenlosen Live-Stream sehen können.

Update vom 10. März 2017: Hertha BSC Berlin empfängt am Samstag Borussia Dortmund am 24. Spieltag der Bundesliga. Hier erfahren Sie, wie Sie das Spiel live im TV und im kostenlosen Live-Stream verfolgen können.

Update vom 24. Februar 2017: Borussia Dortmund bekommt es am 22. Spieltag mit dem Sport-Club Freiburg zu tun. Wir verraten Ihnen, wo und wie Sie das Bundesliga-Match live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 17. Februar 2017: 21. Spieltag in der Fußball-Bundesliga: Borussia Dortmund empfängt den VfL Wolfsburg. Hier erfahren Sie, wie Sie das Bundesliga-Spiel live im TV und im Live-Stream sehen.

Update vom 3. Februar 2017: Der amtierende Vizemeister Borussia Dortmund empfängt am Samstag Liga-Neuling RB Leipzig. Wir haben für Sie zusammengestellt, wo Sie die Bundesliga-Partie live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 28. Januar 2017: Der 1. FSV Mainz 05 muss am Sonntag gegen Borussia Dortmund ran. So sehen Sie das Bundesliga-Spiel live im TV und im Live-Stream.

Update vom 20. Dezember 2016: Die Geißböcke haben eine unerwartet gute Hinrunde hingelegt und halten den Anschluss zum internationalen Geschäft. Im letzten Spiel vor der Winterpause gibt es ein Derby gegen die Werkself. Hier erfahren Sie, wie Sie das Spiel 1. FC Köln gegen Bayer 04 Leverkusen live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 15. Dezember 2016: Am 15. Spieltag gastiert Borussia Dortmund bei der TSG 1899 Hoffenheim. Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie das Bundesliga-Spiel TSG 1899 Hoffenheim gegen Borussia Dortmund live im TV und im Live-Stream sehen können.

Das Aufeinandertreffen zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund am Samstag um 15:30 Uhr ist ein Duell auf Augenhöhe. Nur zwei Punkte und zehn Tore trennen beide Klubs nach 13 Spieltagen - wer hätte das vor Saisonbeginn gedacht? Der Vizemeister aus dem Ruhrpott liegt mit 24 Zählern auf Rang sechs und damit dem letzten Europapokal-Platz, direkt dahinter lauern die „Geißböcke“.

Vor allem die Auswärtsschwäche in dieser Saison verhindert, dass der BVB ins Meisterrennen eingreifen kann. Schon dreimal mussten sich die Schwarz-Gelben bei bislang sechs Spielen auf fremdem Platz geschlagen geben: beim 0:1 in Leipzig, beim 0:2 in Leverkusen und zuletzt beim 1:2 in Frankfurt. Außerdem bot das Team von Trainer Thomas Tuchel auswärts drei spektakuläre Partien: ein 5:1 in Wolfsburg, ein 3:3 in Ingolstadt und ein 5:2 beim HSV.

Die Kölner schwächelten nach den starken ersten Saisonwochen zuletzt etwas, gewannen nur zwei der vergangenen sechs Bundesligaspiele. Neben dem souveränen 3:0 über den HSV sorgte in den vergangenen sieben Wochen einzig das glückliche 2:1 in Mönchengladbach für Hochstimmung. Zu Hause ist die Mannschaft von Trainer Peter Stöger aber noch ungeschlagen.

Ein Grund für die jüngste Punkteflaute dürfte die Verletzungsmisere sein. Der FC muss auch gegen den BVB ohne Timo Horn (Meniskusschaden), Dominic Maroh (Schlüsselbeinbruch), Matthias Lehmann (Teilruptur des Innenbandes), Marcel Risse (Kreuzbandriss) und Leonardo Bittencourt (Sprunggelenk) auskommen. Die Gäste reisen ohne Mario Götze (Schmerzen an der Kniescheibe), Roman Bürki (Mittelhandbruch) und Nuri Sahin (Knieprobleme) an.

Für Sportchef Jörg Schmadtke ist das Spiel gegen Dortmund „ein emotionales Highlight“, Ex-Borusse und FC-Vize-Präsident Toni Schumacher sagt im Express-Interview: „So ein Gegner setzt Kräfte frei. Die Mannschaft hat oft genug gezeigt, dass sie es kann. Und ich bin sicher, dass unsere Zuschauer ein Gefühl für die Situation haben und der Mannschaft am Samstag ganz besonders helfen werden.“

In Köln treffen auch die bislang besten Torjäger der Saison aufeinander: Dortmunds Pierre-Emerick Aubameyang führt die Torschützenliste mit 15 Treffern vor dem zwölfmal erfolgreichen Anthony Modeste an. Übrigens: Wenn der Franzose in dieser Saison ohne Tor blieb, hat der FC noch nie gewonnen.

In unserem TV-Guide erfahren Sie, wie Sie das Bundesliga-Spiel 1. FC Köln gegen Borussia Dortmund am Samstag live im TV und im Live-Stream verfolgen können.

1. FC Köln - Borussia Dortmund: Bundesliga live im Pay-TV auf Sky

Die Live-Übertragungsrechte für diese Bundesliga-Saison liegen bei Sky. Der Pay-TV-Sender strahlt auch das Spiel 1. FC Köln gegen Borussia Dortmund aus. Bereits um 14:00 Uhr melden sich am Samstag Moderatorin Esther Sedlaczek und Experte Ciriaco Sforza auf Sky Sport Bundesliga 1 und Bundesliga 1 HD zur Vorberichterstattung der fünf Bundesligapartien des Nachmittags. Ab 15:15 Uhr geht’s dann auf Sky Sport Bundesliga 2 und Bundesliga 2 HD hinein ins RheinEnergie-Stadion. Martin Groß kommentiert das Spiel.

Wenn Sie die Partie innerhalb der Bundesliga-Konferenz am Samstagnachmittag verfolgen möchten, können Sie nach den Vorberichten auf Sky Sport Bundesliga 1 respektive Bundesliga 1 HD verbleiben. Hier begleitet Kai Dittmann das Spiel 1. FC Köln gegen Borussia Dortmund als Kommentator.

1. FC Köln - Borussia Dortmund: Bundesliga im Live-Stream via SkyGo

Für seine Kunden bietet Sky darüberhinaus die Möglichkeit, das Spiel 1. FC Köln gegen Borussia Dortmund über den kostenlosen Live-Stream-Dienst SkyGo anzuschauen. So lässt sich das Duell auch unterwegs auf Smartphone, Tablet oder Laptop verfolgen - sowohl in der Einzeloption als auch in der Konferenz. Für die Einwahl in den Stream benötigen Sie lediglich Ihre E-Mail-Adresse respektive Ihre Kundennummer sowie Ihre vierstellige PIN. Über den Webbrowser kann man SkyGo auf jedem Rechner, Laptop, Tablet oder Smartphone sehen. Natürlich auch über den Browser eines Smart-TV-Geräts.

Die SkyGo-App vereinfacht die Bedienung auf mobilen Endgeräten. Diese kostenfreie Anwendung können Apple-Kunden bei iTunes und Android-Nutzer im Google Play Store herunterladen. Allerdings funktioniert diese App nicht auf allen Android-Geräten. In diesem Artikel haben wir zusammengefasst, welche Smartphones und Tablets mit der App kompatibel sind.

Wichtig: Das Streamen von Fußballspielen saugt eine große Datenmenge ab. Deshalb sollten Sie unbedingt auf eine stabile WLAN-Verbindung achten, um bei der Abrechnung am Monatsende keine böse Überraschung zu erleben.

1. FC Köln - Borussia Dortmund: Bundesliga im Live-Stream ohne SkyGo

Im Internet finden sich zahlreiche weitere Streams, in denen die Partie 1. FC Köln gegen Borussia Dortmund live ausgestrahlt wird. Diese vorwiegend ausländischen Seiten sind zwar kostenlos, bieten jedoch zumeist nur eine schlechte Bild- und Tonqualität. Einen deutschen Kommentar gibt es in der Regel nicht. Außerdem müssen Sie mit anstößigen Werbeeinblendungen rechnen und es besteht die Gefahr, dass sich ihr Rechner oder das mobile Endgerät Viren oder andere schädliche Malware einfängt.

Über die Legalität solcher Streaming-Angebot wird nach wie vor gestritten. In diesem Artikel informieren wir Sie über den Stand der Dinge. Eine Übersicht der kostenlosen und legalen Streaming-Möglichkeiten finden Sie hier.

1. FC Köln - Borussia Dortmund: Bundesliga im Radio auf Sport1.fm

Können Sie durchaus auf Live-Bilder des Spiels verzichten, wollen jedoch immer auf Stand sein, bietet sich das Webradio Sport1.fm an. Marco Röhling kommentiert die Partie 1. FC Köln gegen Borussia Dortmund für den Sender aus Ismaning.

1. FC Köln - Borussia Dortmund: Bundesliga im Live-Ticker auf wa.de

Zu Spielen von Borussia Dortmund bietet unser Partnerportal wa.de, der Online-Auftritt vom Westfälischen Anzeiger, einen ausführlichen Live-Ticker an. Die Kollegen berichten anschließend auch in Form von Analysen, Einschätzungen und Bildern von der Partie in Köln.

1. FC Köln - Borussia Dortmund: Bundesliga-Zusammenfassung im Free-TV

Die ersten Bilder im Free-TV vom Duell 1. FC Köln gegen Borussia Dortmund zeigt die ARD. Im Rahmen der „Sportschau“ werden ab 18:30 Uhr die bis dahin ausgetragenen Partien des 14. Bundesliga-Spieltags zusammengefasst. Moderator der Sendung ist Matthias Opdenhövel.

Später am Abend zieht das ZDF nach: In „das aktuelle ZDF Sportstudio“ begrüßt Moderator Sven Voss ab 23:30 Uhr mit Julian Weigl einen BVB-Profi. Auch hier gibt es die wichtigsten Szenen des Spiels zu sehen.

Sollten Sie am Samstag keine Zeit haben, können Sie eine Zusammenfassung auch am Sonntagmorgen ab 9:15 Uhr in der Sendung „Bundesliga Pur“ auf Sport1 sehen.

1. FC Köln - Borussia Dortmund: Die jüngsten zehn Duelle

Der BVB wartet schon einige Zeit auf einen Sieg gegen und in Köln. In den vergangenen vier Partien waren zwei Unentschieden das höchste der Gefühle. Wir zeigen Ihnen, wie die jüngsten Vergleiche zwischen beiden Klubs endeten.

Datum

Begegnung

Wettbewerb

Ergebnis

14. Mai 2016

Borussia Dortmund - 1. FC Köln

Bundesliga

2:2 (1:2)

19. Dezember 2015

1. FC Köln - Borussia Dortmund

Bundesliga

2:1 (0:1)

14. März 2015

Borussia Dortmund - 1. FC Köln

Bundesliga

0:0

18. Oktober 2014

1. FC Köln - Borussia Dortmund

Bundesliga

2:1 (1:0)

25. März 2012

1. FC Köln - Borussia Dortmund

Bundesliga

1:6 (1:1)

22. Oktober 2011

Borussia Dortmund - 1. FC Köln

Bundesliga

5:0 (3:0)

4. März 2011

Borussia Dortmund - 1. FC Köln

Bundesliga

1:0 (1:0)

15. Oktober 2010

1. FC Köln - Borussia Dortmund

Bundesliga

1:2 (0:1)

17. Januar 2010

1. FC Köln - Borussia Dortmund

Bundesliga

2:3 (0:2)

8. August 2009

Borussia Dortmund - 1. FC Köln

Bundesliga

1:0 (0:0)

mg

Auch interessant

Meistgelesen

Fußball heute live: Diese Spiele laufen im TV und im Live-Stream
Fußball heute live: Diese Spiele laufen im TV und im Live-Stream
Manchester United will Dortmunds Sancho: Kahn-Aussage lässt aber aufhorchen - mischt der FC Bayern mit?
Manchester United will Dortmunds Sancho: Kahn-Aussage lässt aber aufhorchen - mischt der FC Bayern mit?
Starke Bremer holen gegen Gladbach einen Punkt
Starke Bremer holen gegen Gladbach einen Punkt
BVB mit Sondertrikot gegen den FC Bayern - Darum gibt es plötzlich einen neuen Sponsor
BVB mit Sondertrikot gegen den FC Bayern - Darum gibt es plötzlich einen neuen Sponsor

Kommentare