1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

1. FC Nürnberg - Hamburger SV: 2. Bundesliga heute live im TV oder Live-Stream

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

In der 2. Bundesliga spielt der 1. FC Nürnberg gegen den Hamburger SV.
In der 2. Bundesliga spielt der 1. FC Nürnberg gegen den Hamburger SV. © dpa / Carmen Jaspersen

Der 1. FC Nürnberg empfängt den Hamburger SV in der 2. Bundesliga. So können Sie das Spiel heute live im TV und im Live-Stream sehen.

Nürnberg - Der Start in die neue Saison der 2. Bundesliga hätte für beide besser sein können: Der 1. FC Nürnberg gewann am vergangenen Wochenende mehr als glücklich in Dresden, der Hamburger SV kam zu Hause mit einem blauen Auge und einem Remis gegen Darmstadt davon. Für beide Teams ist die Marschroute dennoch klar, der Aufstieg in die 1. Bundesliga ist das Ziel.

Für den HSV ist es der zweite Anlauf, nachdem die Hanseaten in der Saison 2018/19 gepatzt hatten. Auch der FCN, im Mai als Tabellenletzter aus der 1. Liga abgestiegen, will so schnell wie möglich zurück ins Oberhaus. Gleich am 2. Spieltag der 2. Bundesliga treffen beide aufeinander. Anpfiff im Nürnberger Max-Morlock-Stadion ist am Montag (5. August) um 20.30 Uhr.

1. FC Nürnberg: Knapper Sieg zum Auftakt 

Zwar steht der Club mit Tabellenplatz 6 nach dem 1. Spieltag gar nicht so schlecht da. Doch trotz des knappen 0:1-Sieges für Nürnberg in Dresden waren die Gastgeber am Samstag die bessere Mannschaft, hatten fast das ganze Spiel über die Zügel in der Hand. Glück für den Club, dass Nikola Dovedan den Dresdnern in der 53. Minute entwischen und den Ball im Nürnberger Tor unterbringen konnte. Auch bei Torwart Christan Mathenia kann sich das Team bedanken, denn der Schlussmann verhinderte den Ausgleich. 

Nach dem Sieg in Dresden gab Nürnbergs Cheftrainer Damir Canadi seinen Spielern zu Beginn der Woche frei. Regenerieren war angesagt. Erst am Mittwoch stiegen die Spieler wieder ins Training und in die Vorbereitung für das Duell gegen den HSV am Montagabend ein. So können Sie übrigens den HSV gegen Hannover 96 live im TV und Livestream am fünften Spieltag der Zweiten Liga sehen. Bei einem Ligaspiel mit Hannover 96 erlebte ein ehemaliger Star des HSV indes einen wahren Albtraum, wie nordbuzz.de* berichtet.

Hamburger SV: Erst in der Nachspielzeit zum Remis

Der Hamburger SV hatte sich den Start in die zweite Zweitliga-Saison in Folge wohl besser vorgestellt. Nach dem 1. Spieltag liegen die Hamburger auf Tabellenplatz 7. Die erste Hälfte des Duells gegen Darmstadt 98 am Sonntag gehörte zwar den Hanseaten - die hatten mangels verwerteter Chancen allerdings nicht viel davon. Nicht einmal 20 Sekunden nach Anpfiff der zweiten Halbzeit fiel dann das 0:1 für die Gäste aus Hessen. Erst in der achten Minute der Nachspielzeit glich der HSV dank Aaron Hunt aus.

Auch in Hamburg standen nach dem Wochenende zunächst Auslaufen und Regenerieren auf dem Plan. Am Mittwoch stieg das Team von Dieter Hecking ins Training ein. 

Bislang trafen der 1. FC Nürnberg und der Hamburger SV 73 Mal aufeinander. In 38 Spielen setzte sich Hamburg durch, in 19 Spielen Nürnberg. Das letzte Mal standen sich beide im Februar im Achtelfinale des DFB-Pokals gegenüber (siehe Tabelle weiter unten).

Anpfiff der Partie 1. FC Nürnberg gegen Hamburger SV in der 2. Bundesliga ist am Montag, 5. August 2019, um 20.30 Uhr. Wir haben für Sie zusammengefasst, wo und wie Sie das Spiel live im TV und im Live-Stream sehen können.

1. FC Nürnberg - Hamburger SV: 2. Bundesliga heute live im Pay-TV bei Sky

1. FC Nürnberg - Hamburger SV: 2. Bundesliga heute im Live-Stream von Sky

Achtung: Passen Sie auf, wenn Sie das mobile Datennetz nutzen, um auf den Live-Stream zuzugreifen. Denn die Streams verbrauchen ein großes Datenvolumen. Das kann dazu führen, dass Sie die Highspeed-Datenmenge Ihres Mobilfunkvertrags verbrauchen, um das Spiel 1. FC Nürnberg gegen den Hamburger SV zu schauen. Deswegen sollten Sie eine WLAN-Verbindung verwenden, sofern Ihnen eine zur Verfügung steht.

1. FC Nürnberg - Hamburger SV: 2. Bundesliga heute im kostenlosen Live-Stream

Seit einiger Zeit gibt es online für viele Sportereignisse vermeintlich kostenlose Live-Stream. Das wird sicher auch für die Zweitligapartie 1. FC Nürnberg gegen den Hamburger SV so sein. Aber Vorsicht: Laut einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs ist nicht erlaubt, sich diese Streams anzuschauen. Zudem haben diese Streams eine geringere Qualität als die legalen Angebote. Wir haben für Sie eine Übersicht mit legalen und kostenlosen Streams zusammengestellt.

1. FC Nürnberg - Hamburger SV: Die voraussichtlichen Aufstellungen

1. FC Nürnberg: Mathenia - Margreitter, Erras, Sörensen, Valentini - Handwerker, Behrens, Jäger, Dovedan, Hack - Ishak

Hamburger SV: Heuer Fernandes - Gyamerah, K. Papadopoulos, van Drongelen, Leibold - Fein, Hunt, Dudziak, Narey, Jatta - Hinterseer 

Schiedsrichter: Harm Osmars - Assistenten: Mark Borschk, Mike Pickel, Jonas Weicknmeier (Vierter Offizieller) und René Rohde (Video-Assisten)

1. FC Nürnberg - Hamburger SV: Die letzten 5 Duelle

DatumWettbewerbSpielErgebnis
05.02.2019DFB-Pokal, AchtelfinaleHamburger SV - 1. FC Nürnberg1:0 (0:0)
16.03.2014BundesligaHamburger SV - 1. FC Nürnberg2:1 (0:0)
06.10.2013Bundesliga1. FC Nürnberg - Hamburger SV0:5 (0:1)
20.01.2013Bundesliga1. FC Nürnberg - Hamburger SV1:1 (0:0)
25.08.2012BundesligaHamburger SV - 1. FC Nürnberg0:1 (0:0)
21.04.2012Bundesliga1. FC Nürnberg - Hamburger SV1:1 (0:0)

thh

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Kommentare