Reaktionen nach dem 0:2 gegen Frankfurt

Löwen klagen: "Rubin fehlt uns..."

+
Guillermo Vallori (l.) & Kollegen.

München - Die schwarze Heimserie der Löwen hält an - auch gegen Frankfurt gab es keine Punkte in der Allianz Arena. So sahen die Beteiligten hinterher das Spiel:

Guillermo Vallori suchte nach dem bitteren 0:2 gegen den FSV Frankfurt nicht nach Ausreden. „Beim ersten Tor der Frankfurter war ich vielleicht etwas zu passiv“, sagte der Innenverteidiger. „Und beim zweiten ist mir Engels hinter dem Rücken weggelaufen.“ Aussagen, die ihn ehren, aber zumindest beim ersten Treffer nahm auch Kapitän Schindler eine Teilschuld auf sich: „Wenn ich in dieser Situation runtergehe, dann muss ich den Ball auch haben.“

1860 fehlt die Durchschlagskraft vor dem Tor

Die Fehler wären damit aufgearbeitet gewesen, aber das Problem an sich bleibt: Die Löwen sind einfach nicht mehr in der Lage, ein Heimspiel zu gewinnen. Klar kam dabei die Sprache auch auf den fehlenden Rubin Okotie, „den wir“, so Vallori als letzte Anspielstation vermisst haben“. Und Schindler fügte hinzu: „Fakt ist, dass Rubin sehr viele Tore für uns erzielt hat, und dass wir ihn nicht eins zu eins ersetzen können, aber es wäre andererseits auch zu einfach, jetzt alles an seiner Abwesenheit festzumachen.“

Schließlich dürfen gerne auch andere Spieler Tore schießen. „Aber wir haben die offene Tür im gegnerischen Strafraum nicht gefunden“, bedauerte Vallori, „die Gegner machen es uns in unseren Heimspielen immer recht schwierig. Auch Frankfurt stand sehr kompakt und tief.“

Löwen-Pleite gegen Frankfurt - Nur dreimal Note 3

Löwen-Pleite gegen Frankfurt - Nur dreimal Note 3

Trotzdem: Der Unterschied zwischen Auswärts- und Heimauftritten ist erschreckend groß. Schindler: „Es ist einfach eine Katastrophe, wenn du nach einem 4:1 in Berlin zu Hause wieder verlierst.“ Und er fühlt mit den Fans: „Diejenigen, die jetzt immer da sind, das ist der härteste Kern. Die kommen sowieso und stehen hinter uns. Aber wir müssen endlich wieder gewinnen, sonst wird aus einer schwierigen Saison eine sehr schwierige.“

tz

auch interessant

Meistgelesen

Juventus ändert Vereinslogo - wütender Aufschrei der Fans
Juventus ändert Vereinslogo - wütender Aufschrei der Fans
Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit
Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit
DFB-Sportdirektor Flick hört überraschend auf 
DFB-Sportdirektor Flick hört überraschend auf 
So endete Werder Bremen gegen Borussia Dortmund
So endete Werder Bremen gegen Borussia Dortmund
<center>Natürlich Landleben - Der Buch-Kalender 2017</center>

Natürlich Landleben - Der Buch-Kalender 2017

8,99 €
Natürlich Landleben - Der Buch-Kalender 2017
<center>Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)</center>

Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)

8,90 €
Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder grün</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder grün

35,00 €
Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder grün
<center>Brotzeit-Brettl mit Messer</center>

Brotzeit-Brettl mit Messer

6,65 €
Brotzeit-Brettl mit Messer

Kommentare