Rückspiel in der Europa League

So endete AC Florenz gegen Borussia Mönchengladbach

+
Bernardeschi erzielte im Hinspiel per Freistoß den SIegtreffer für Florenz.

Florenz - Nach der 0:1-Heimniederlage hoffte Borussia Mönchengladbach in Florenz auf ein kleines Wunder. Und das kam - und wie!

Update vom 15. März 2017: Die Auslosung des Europa-League-Achtelfinals ergab: Der FC Schalke 04 trifft auf Borussia Mönchengladbach. Nach dem 1:1 im Hinspiel geht es nun um den Einzug in die nächste Runde. So sehen Sie das Spiel live im TV und im Live-Stream.

Update nach dem Spiel: Der überragende Kapitän Lars Stindl hat Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach ins Achtelfinale der Europa League geführt

Update vom 23. Februar 2017: Die Ausgangslage für Borussia Mönchengladbach ist denkbar schwierig. Nach der unglücklichen Niederlage im Hinspiel haben die Fohlen kaum noch Chancen, das Achtelfinale der Europa League noch zu erreichen. Am Freitag blicken die im Wettbewerb verbleibenden Teams gespannt nach Nyon, wo die Achtelfinal-Paarungen ausgelost werden. Die Veranstaltung ist live im TV und Live-Stream zu sehen. 

Die Heimniederlage gegen den AC Florenz schmerzte Spieler und Fans von Borussia Mönchengladbach sichtlich. Im Rückspiel müssen die Fohlen vor allem an der Chancenauswertung arbeiten und auf ein kleines Fußball-Wunder hoffen. In unserem TV-Guide erfahren Sie, wie Sie das Rückspiel im Europa-League-Sechzehntel-Finale live im TV und im Live-Stream verfolgen können. Ausgeschieden aus der UEFA Europa League ist Borussia Mönchengladbach noch lange nicht. Im Rückspiel in Florenz haben die Fohlen heute die Chance die 0:1 Niederlage aus dem Hinspiel wieder gut zu machen. Dafür muss aber der Ball ins Tor.

AC Florenz - Borussia Mönchengladbach: Das Hinspiel

Im Stadion im Borussia Park sahen die Fans eigentlich ein gutes Spiel von Borussia Mönchengladbach. Obwohl der AC Florenz defensiv gut organisiert war, dominierten die Fohlen die Partie und erspielten sich Chance um Chance. In der 14. Minute etwa kam Patrick Herrmann völlig frei zum Schuss, traf aber nur den gegnerischen Torwart Ciprian Tatarusanu. Vorausgegangen war eine klasse Kombination von Fabian Johnson und Thorgan Hazard. Nur zwei Minuten danach fiel Herrmann im Strafraum - Elfmeter, dachten wohl viele Gladbach-Fans. Doch der Schiedsrichter pfiff zum Entsetzen von Herrmann nicht. Im bewährten 4-4-2-System kam Gladbach aber auch danach noch zu zahlreichen Chancen. Nur das erlösende Tor fiel nicht.

Die Italiener verließen sich auf ihre Defensive und kamen nur selten zu Torchancen. In der 44. Minute stellte dann Federico Bernardeschi den Spielverlauf auf den Kopf. An seinem 23. Geburtstag beschenkte sich der italienische Nationalspieler selbst: Aus 23 Metern verwandelte er einen Freistoß direkt und erzielte damit das Tor des Spiels

AC Florenz - Borussia Mönchengladbach: Fohlen haben Hoffnung

Doch Gladbach hat noch Hoffnung und deswegen wollen die Spieler im Rückspiel noch das Viertelfinale der Europa League erreichen. Trainer Dieter Hecking sagte nach dem Hinspiel gegenüber sport1: „Der Optimismus ist durch die Niederlage ein bisschen gedämpft, aber Florenz hat mich jetzt nicht so beeindruckt, dass ich sage, wir hätten nächste Woche keine Chance.“

In der Serie A steht der AC Florenz aktuell auf Tabellenplatz acht - Gladbach ist Elfter der Bundesliga. Von Konstanz kann bei Florenz in dieser Saison eher weniger die Rede sein. Gegen kleinere Teams, wie Udinese Calcio oder Chievo Verona gibt es gerne mal einen Kantersieg. Gegen stärkere Teams geht die Viola dann gerne mal Selbst unter, wie beim 4:0 gegen den AS Rom Anfang Februar. Erwischen die Florentiner allerdings einen guten Tag, ist vieles möglich. So schlugen Sie auch den italienischen Rekordmeister und Tabellenführer Juventus Turin Mitte Januar mit 2:1. Die Generalprobe für das Europa-League-Rückspiel hat der AC Florenz allerdings ebenso wie Borussia Gladbach verpatzt. Die Fohlen verloren zuhause gegen RB Leipzig, genau, wie der AC Florenz beim AC Mailand mit 1:2.

In unserem TV-Guide sagen wir Ihnen, wie Sie das Rückspiel des Europa-League-Sechzehtnel-Finals AC Florenz gegen Borussia Mönchengladbach live im TV und im Live-Stream sehen können.

AC Florenz - Borussia Mönchengladbach: Europa League heute live im Pay-TV bei Sky

Wenn Sie ein Sky-Abo besitzen, können Sie das Spiel AC Florenz gegen Borussia Mönchengladbach, wie alle übrigen Partien der Europa League, live und in voller Länge sehen. Der Pay-TV-Sender Sky beginnt seine Berichterstattung auf dem Sender Sky Sport 3 HD bereits um 20.40 Uhr. Ab dem Anstoß um 21 Uhr verpassen Sie dann keine Spielminute mehr. Kommentiert wird das Spiel von Jonas Friedrich.

Wenn Sie auch die Parallel-Spiele am Donnerstag mitverfolgen wollen, können Sie auf die Europa-League-Konferenz auf Sky Sport 1 HD umschalten. Da viele Spiele bereits um 19 Uhr beginnen, überträgt Sky schon ab 18.30 Uhr.

AC Florenz - Borussia Mönchengladbach: Europa League heute im Live-Stream bei SkyGo

Alle Sky-Abonnenten können die Partie AC Florenz gegen Borussia Mönchengladbach auch von unterwegs aus verfolgen. Dazu navigieren Sie mit ihrem normalen Webbrowser auf das Sky-Streaming-Portal SkyGo, melden sich mit ihrer Mail-Adresse und ihrer Pin-Nummer an und wählen den passenden Stream aus. Auf ihrem Tablet oder Smartphone können Sie auch die kostenlose SkyGo-App herunterladen und können so noch einfacher auf den Streamingdienst zugreifen. Apple-User finden die SkyGo-App im iTunes-Store, Android-Nutzer werden im Google-Play-Store fündig. Allerdings funktioniert die SkyGo-App nicht auf allen Android-Geräten.

AC Florenz - Borussia Mönchengladbach: Europa League heute live bei Sky - hier Abo bestellen

Falls Sie noch kein Sky-Abo besitzen, aber schon lange mit dem Gedanken spielen, sich eines zuzulegen, haben wir einen besonderen Deal für Sie: Wenn Sie ihr Sky-Abo über folgenden Link abschließen, sparen Sie ganze 50%. Hier können Sie das limitierte Sky Sport Paket buchen (Partnerlink).

AC Florenz - Borussia Mönchengladbach: Europa League heute live im Free-TV bei Sport1

Aber auch ohne ein Sky-Abo können Sie das Spiel AC Florenz gegen Borussia Mönchengladbach live und in voller Länge sehen. Der Spartensender Sport1 überträgt die Partie im Free-TV. Bereits um 19 Uhr, also ganze zwei Stunden vor Anpfiff, beginnt Sport1 den Countdown und hat alle Informationen rund um das Spiel für Sie. Zu Gast bei den beiden Moderatoren Oliver Schwesinger und Ruth Hofmann ist der Fußball-Experte Olaf Thon.

AC Florenz - Borussia Mönchengladbach: Europa League heute im Live-Stream von Sport1

Auch sport1 bietet sein Programm im Live-Stream an. Dieser ist im Gegensatz zu SkyGo sogar kostenfrei. Auch hier können Sie bereits ab 19 Uhr die Vorberichterstattung zur Partie zwischen dem AC Florenz und Borussia Mönchengladbach verfolgen. Den sport1-Live-Stream können ebenfalls mit ihrem normalen Web-Browser aufrufen. Auf ihrem Tablet oder Smartphone können Sie mit der kostenlosen Sport1-App sogar noch einfacher auf den Live-Stream zugreifen. Die App können Sie im iTunes-Store (Apple-User) oder im Google-Play-Store (Android-Nutzer) herunterladen.

Tipp der Redaktion: Achten Sie auf eine stabile WLAN-Verbindung. Da Live-Streams sehr große Datenmengen benötigen, könnte ihr mobiles Datenvolumen ansonsten schnell aufgebraucht sein.

AC Florenz - Borussia Mönchengladbach: Europa League heute im Webradio von Sport1

Falls Sie nicht die Möglichkeit haben, das Spiel AC Florenz gegen Borussia Mönchengladbach im TV oder Live-Stream zu sehen, weil Sie zum Beispiel mit dem Auto unterwegs sind, empfehlen wir Ihnen das Webradio von sport1. Mit dem Audio-Stream von sport1.fm sind Sie vor, während und nach dem Spiel immer auf dem Laufenden und verpassen keine wichtige Situation. Die Übertragung bei sport1.fm beginnt um 20.30 Uhr. Auch auf den Audio-Stream von sport1 können Sie auf ihrem Tablet oder Smartphone zugreifen - entweder via Browser oder mit der sport1-App. Diese finden Sie im iTunes-Store (Apple-User) und im Google-Play-Store (Android-Nutzer).

AC Florenz - Borussia Mönchengladbach: Europa League heute im Live-Ticker von Sport1

Wenn Sie auch den Audio-Stream nicht nutzen können, bietet Sport1 auch einen Live-Ticker an. Hier bleiben Sie mit kurzen Textnachrichten über jede Spielsituation informiert. 

rs

Auch interessant

Meistgelesen

Torwart rastet in der B-Klasse München aus - Trainer: „Diese Gewalt in 20 Jahren nie erlebt“
Torwart rastet in der B-Klasse München aus - Trainer: „Diese Gewalt in 20 Jahren nie erlebt“
Wieder Ärger um Neymar: Was machte er da in Barcelona?
Wieder Ärger um Neymar: Was machte er da in Barcelona?
Premier League: So sehen Sie FC Liverpool gegen Manchester City heute live im TV und im Live-Stream
Premier League: So sehen Sie FC Liverpool gegen Manchester City heute live im TV und im Live-Stream
Bundesliga-Hammer: Jürgen Klinsmann kehrt nach Deutschland zurück - Erster Auftritt am Samstag
Bundesliga-Hammer: Jürgen Klinsmann kehrt nach Deutschland zurück - Erster Auftritt am Samstag

Kommentare