1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

AC Mailand startet mit Sieg in neue Saison

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

AC Mailand - Udinese Calcio
AC Mailand besiegte Udinese Calcio mit 4:2. © Antonio Calanni/AP/dpa

Der italienische Fußball-Meister AC Mailand ist auch dank eines Doppelpacks des Ex-Bundesligaprofis Ante Rebic erfolgreich in die neue Saison der Serie A gestartet. Milan bezwang Udinese Calcio mit 4:2 (2:2) und wurde am ersten Spieltag seiner Favoritenrolle gerecht.

Mailand - Die Gäste gingen bereits nach zwei Minuten durch Rodrigo Becao in Führung. Theo Hernandez per Foulelfmeter (11.) und der frühere Frankfurter und Leipziger Rebic (15.) drehten die Partie zunächst für Milan. Mit einem Kopfballtor erzielte Adam Masina kurz vor Ende der ersten Halbzeit (45.+4) den Ausgleich für Udinese. Brahim Diaz (46.) und erneut Rebic (68.) sorgten für den Milan-Sieg.

Der schwedische Superstar Zlatan Ibrahimović fällt derzeit nach einer Knie-Operation aus. Vor wenigen Wochen hatte der Stürmer seinen Vertrag bei Milan um ein Jahr verlängert.

Milan ist erstmals nach elf Jahren wieder Titelverteidiger in der Serie A. Nach dem zuvor letzten Meistertitel 2011 waren die Mailänder in das Mittelmaß abgerutscht und hatten drei Jahre lang den Europapokal verpasst. dpa

Auch interessant

Kommentare