1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

Ailton vor Debüt in 6. Liga: "Will Tor schießen"

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Ailton steht vor seinem verspäteten Debüt für den KFC Uerdingen in der 6. Fußballliga.
Ailton steht vor seinem verspäteten Debüt für den KFC Uerdingen in der 6. Fußballliga. © dpa

Krefeld - “Kugelblitz“ Ailton steht vor seinem verspäteten Debüt für den KFC Uerdingen in der 6. Fußballliga. Aus diversen Gründen konnte der frühere Knipser bislang nicht auf Torjagd gehen.

“Ailton wird auf jeden Fall auflaufen“, sagte der KFC-Vorsitzende Agissilaos Kourkoudialos vor dem Niederrheinligaspiel der Uerdinger am Mittwoch (19.30 Uhr) gegen den Wuppertaler SV II.

Der Krefelder Club hatte mit der Verpflichtung des Bundesliga-Torschützenkönigs von 2004 bereits im vergangenen Dezember für Aufsehen gesorgt. Wegen einer Verletzung und Spielausfällen konnte Ailton bislang aber lediglich trainieren.

Kahn, Kobra, Közle & Co.: Unvergessene Kult-Kicker

“Jetzt bin ich fit und will direkt ein Tor schießen“, meinte der 36 Jahre alte Brasilianer, der vermutlich in der zweiten Spielhälfte eingewechselt wird.

dpa

Auch interessant

Kommentare