Brasilianer erzielt Siegtreffer

Klub-WM: Al-Dschasira gewinnt erstes Spiel

+
Weiß schlägt Blau: Mbark Boussoufa (r.) und Al-Dschasira setzen sich bei der Klub-WM gegen Auckland City um Albert Riera durch.

Al-Dschasira hat den Sprung ins Viertelfinale bei der Klub-WM geschafft. Der Vertreter des Gastgeberlandes Vereinigte Arabische Emirate bezwingt Ozeaniens Champions-League-Sieger.

Update vom 15. Dezember 2017: Nach dem Sieg gegen al-Jazira kann Real Madrid nun im Finale der Klub-WM 2017 den Titel verteidigen.

al-Ain - Al-Dschasira aus Abu Dhabi ist bei der Fußball-Klub-WM in den Vereinigten Arabischen Emiraten ins Viertelfinale eingezogen. Der Vertreter des Gastgeberlandes setzte sich im Play-off-Spiel mit 1:0 (1:0) gegen Auckland City aus Neuseeland durch. Das Tor des Spiels erzielte der Brasilianer Romarinho in der 38. Minute.

Viertelfinalgegner sind am Samstag (17.30 Uhr) die Urawa Red Diamonds aus Japan. Der Sieger des Duells trifft im Halbfinale (13. Dezember) auf Titelverteidiger Real Madrid mit Weltmeister Toni Kroos.

sid

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Argentinischer Romero bestätigt Wechsel nach Stuttgart
Argentinischer Romero bestätigt Wechsel nach Stuttgart
Frings bei Darmstadt 98 freigestellt
Frings bei Darmstadt 98 freigestellt
Sieg in Frankfurt: FC Bayern ist vorzeitig Herbstmeister
Sieg in Frankfurt: FC Bayern ist vorzeitig Herbstmeister
RB Leipzig patzt in der Bundesliga - Nur 2:2 gegen Mainz
RB Leipzig patzt in der Bundesliga - Nur 2:2 gegen Mainz

Kommentare