Von London in die Wüste

Alderweireld unterschreibt bei Al-Duhail

Toby Alderweireld
+
Tottenhams Toby Alderweireld (r) und Manchesters Gabriel Jesus kämpfen um den Ball.

Der belgische Fußball-Nationalspieler Toby Alderweireld verlässt den englischen Hauptstadt-Club Tottenham Hotspur und schließt sich dem Al-Duhail SC in Katar an.

London - Der Tabellensiebte der abgelaufenen Premier-League-Saison bestätigte den Transfer. Alderweireld war 2015 von Atlético Madrid zu den Spurs gekommen und hatte 236 Spiele bestritten. Bei seinem neuen Club unterschrieb der 32-jährige Verteidiger nach Vereinsangaben einen Dreijahresvertrag.

Zuletzt war er mit Belgien bei der Europameisterschaft im Viertelfinale am späteren Turniersieger Italien gescheitert. dpa

Auch interessant

Kommentare