Ex-Bremen-Coach

Alexander Nouri neuer Coach beim FC Ingolstadt - Debüt am Dienstag

+
Alexander Nouri

Der FC Ingolstadt hat einen Nachfolger für Stefan Leitl gefunden. Wie der Zweitligist mitteilt, wird Alexander Nouri den FCI künftig trainieren. 

Der FC Ingolstadt hat Alexander Nouri als neuen Trainer verpflichtet. Wie der oberbayerische Fußball-Zweitligist am Montag bekanntgab, tritt der frühere Bremer Erstliga-Coach die Nachfolge von Stefan Leitl an. Der 39-Jährige erhielt wie auch sein Assistent Markus Feldhoff einen Vertrag bis 2020. 

Er wird schon am Dienstag im Auswärtsspiel gegen 1. FC Köln auf der Bank sitzen. Zuvor hatte die „Sport Bild“ über die Entscheidung berichtet. Der FCI hatte sich am Wochenende nach der zweiten enttäuschenden Niederlage von Leitl getrennt. Ingolstadt wird Nouri an diesem Montag um 14.00 Uhr bei einer Pressekonferenz vorstellen.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Fußballspieler stirbt am Spielfeldrand - Rettungskräfte konnten ihm nicht mehr helfen
Fußballspieler stirbt am Spielfeldrand - Rettungskräfte konnten ihm nicht mehr helfen
Bundesliga: So endete Borussia Mönchengladbach gegen Borussia Dortmund 
Bundesliga: So endete Borussia Mönchengladbach gegen Borussia Dortmund 
Schlägerei mit Großkreutz: „Dass die mit zehn Mann draufgehen, ist es mir einfach wert“
Schlägerei mit Großkreutz: „Dass die mit zehn Mann draufgehen, ist es mir einfach wert“
Pep in Not? Manchester City vor Aus in der Champions League - Das sind die Gründe
Pep in Not? Manchester City vor Aus in der Champions League - Das sind die Gründe

Kommentare