Trainer Juventus Turin

Allegri: Weitere Kontrollen für Khedira nach Herz-OP

+
Fußballprofi Sami Khedira musste nach Herzrhythmusstörungen operiert worden. Foto: Maijan Murat

Rom (dpa) - Nach seiner Operation wegen Herzproblemen ist der weitere Einsatz des 77-maligen deutschen Fußball-Nationalspielers Sami Khedira bei Juventus Turin noch unklar. 

Der Mittelfeldspieler werde sich weiteren Untersuchungen unterziehen, es gebe noch kein Datum für seine Rückkehr, sagte der Trainer des italienischen Rekordmeisters, Massimiliano Allegri, vor dem Serie-A-Spiel gegen Neapel.  

Khedira war vor rund eineinhalb Wochen nach Herzrhythmusstörungen operiert worden. Damals hatte Juventus mitgeteilt, der 31-Jährige müsse etwa einen Monat pausieren. Tabellenführer Juventus tritt am Sonntagabend im Spitzenspiel der Serie A gegen den Zweiten Neapel an.

Allegri Pressekonferenz, Italienisch

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

DFB-Team hat Gruppenspiele für EM 2020 in München - Kimmich: „Richtig cool für uns“
DFB-Team hat Gruppenspiele für EM 2020 in München - Kimmich: „Richtig cool für uns“
Wegen Video-Beweis: UEFA diskutiert Abseits-Regel-Revolution
Wegen Video-Beweis: UEFA diskutiert Abseits-Regel-Revolution
Klinsmann-Debüt gegen Favres BVB: Hertha BSC gegen Borussia Dortmund heute live im TV und Live-Stream
Klinsmann-Debüt gegen Favres BVB: Hertha BSC gegen Borussia Dortmund heute live im TV und Live-Stream
EM-Auslosung: Löw „droht“ Lahm mit Entlassung - Bayern-Star findet‘s „fragwürdig“
EM-Auslosung: Löw „droht“ Lahm mit Entlassung - Bayern-Star findet‘s „fragwürdig“

Kommentare