1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

Andrej Schewtschenko wird Coach vom CFC Genua

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Andrej Schewtschenko
Andrej Schewtschenko trainierte zuletzt die ukrainische Nationalmannschaft. © Ettore Ferrari/Pool EPA/dpa

Der CFC Genua hat den früheren ukrainischen Nationaltrainer Andrej Schewtschenko als neuen Coach verpflichtet. Wie der Verein aus der Serie A bekannt gab, erhält der 45-jährige Schewtschenko einen Kontrakt bis Juni 2024.

Genua - Der Ukrainer, der in seiner Profi-Laufbahn 111 Länderspiele bestritt, wird Nachfolger von Davide Ballardini, von dem sich Genua nach dem 2:2 am Freitag beim FC Empoli getrennt hatte.

Der Tabellen-17. reagierte mit dem Trainerwechsel auf den ausbleibenden Erfolg in der laufenden Spielzeit, in der das Team in zwölf Spielen nur einen Sieg landen konnte. Schewtschenko hatte nach der EM in diesem Jahr seinen Vertrag als Nationaltrainer in seiner Heimat auslaufen lassen. dpa

Auch interessant

Kommentare