Nächstes Talent im Dortmund-Visier

Wirbel um Brasilien-Knipser: Antony auf dem Sprung zum BVB? 

Antony vom FC Sao Paulo soll in den BVB-Fokus gerückt sein.
+
Antony vom FC Sao Paulo soll in den BVB-Fokus gerückt sein.

Der BVB ist angeblich an Antony vom FC Sao Paulo interessiert. Borussia Dortmund soll beim 19-jährigen Offensivspieler die besten Karten haben. Hier die Infos. 

Der BVB steht angeblich vor der Verpflichtung eines brasilianischen Talents. Der FC Sao Paulo ist aktuell in finanzieller Schieflage und muss unbedingt Spieler verkaufen. Antony (19) ist ein offensiver Außenspieler und könnte für den BVB der Nachfolger von Jadon Sancho werden. Unklar ist, ob Borussia Dortmund den Spieler im Winter oder erst im Sommer verpflichtet. 

Gegenüber den Konkurrenten RB Leipzig und OGC Nizza ist Borussia Dortmund angeblich im Vorteil. Der BVB ist mit Vertretern wohl schon in Brasilien beim FC Sao Paulo gewesen und hat mit Antony gesprochen. Das berichtet RUHR24.de*. Stellt sich die Frage, ob das nötige Kleingeld beim BVB übrig ist. Denn aktuell sind noch immer die Transfers von Emre Can (26) von Juventus Turin und Paco Alcácer (26), der nach Spanien wechseln will, in der Schwebe.

*RUHR24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

del 

Auch interessant

Meistgelesen

Fußball heute live: Diese Spiele laufen im TV und im Live-Stream
Fußball heute live: Diese Spiele laufen im TV und im Live-Stream
"Neue Nummer 1": Esser verdrängt Zieler im 96-Tor
"Neue Nummer 1": Esser verdrängt Zieler im 96-Tor
Fan-Rückkehr: Sörgel übt massive Kritik an DFL-Plänen
Fan-Rückkehr: Sörgel übt massive Kritik an DFL-Plänen
Rummenigge adelt Alaba: "Häuptling" der Bayern-Abwehr
Rummenigge adelt Alaba: "Häuptling" der Bayern-Abwehr

Kommentare