"Antwort auf Allianz Arena"

+
"Das ist noch viel spannender als die ursprüngliche Glaskonstruktion", freut sich Architekt Titus Bernhard über die Gitterkonstruktion aus Alurohren, hier in den Vereinsfarben beleuchtet.

Augsburg - Das ist eine gute und preiswerte Antwort auf die Allianz Arena!“ So preist Architekt Titus Bernhard das aktuelle Modell für die Fassade der Augsburger impuls arena.

25 Kilometer hohle Alurohre mit zehn Zentimetern Stärke wollen er und sein Partner Peter Kögl an der B17 verbauen lassen. „Hochattraktiv!“, wie er meint: „Es gibt bis dato nichts Vergleichbares.“ Nicht einmal das „Vogelnest“ in Peking, weil das ja aus „schwerem Stahl“ bestehe. Beim Erscheinungsbild haben sich Bernhard und sein Partner Peter Kögl natürlich vom Olympia-Stadion von 2008 inspirieren lassen. „Das will ich gar nicht verleugnen“, gibt Bernhard zu.

Die ursprünglich geplante Glasfassade kam dem Bauherren mit mehr als acht Millionen zu teuer. Das neue Gitternetz soll aber immer noch bis zu 2,5 Millionen Euro verschlingen. „Das ist keine Billiglösung“, ist sich Bernhard bewusst.

Gestern beriet die Stadt wieder über den Entwurf. Laut Projektleiter Rudolf Reisch fällt eine endgültige Entscheidung im Bauausschuss aber nicht vor Februar, weil der Stadt noch kein Arbeitsmodell vorliegt. FCA-Präsident Walther Seinsch ist optimistisch: „Wenn ich die Zeichen richtig interpretiere, wird der Antrag durchgehen. Ich gehe davon aus, dass es funktioniert.“ Auch Reisch hat „positive Signale“ von SPD, CSU und Pro Augsburg erhalten.

Nur zum Eröffnungsspiel gegen den FC Bayern ist das Augsburger Schmuckkästchen – je nach Termin – voraussichtlich noch nackt. „Vielleicht wird es zeitlich ein Problem. Ich weiß nicht, ob wir es bis dahin schaffen“, zweifelt Seinsch. Bernhard schätzt vorsichtig, dass die Fassade bis Sommer oder Frühherbst 2009 steht. Für Reisch kein Problem. „Das ist eine rein optische Geschichte. Dann sähe es eben wie jedes andere Stadion auch aus“, findet der Bauingenieur. Schließlich hätten die Allianz Arena und Hoffenheims künftiger Fußball-Tempel als einzige deutsche Stadien eine solche Fassade. Und da soll sich das Warten lohnen…

tk

Quelle: tz

Auch interessant

Meistgelesen

Drama beim Fitnesstest: Der Schiri des Jahres fällt durch - Ein Linienrichter muss sich übergeben
Drama beim Fitnesstest: Der Schiri des Jahres fällt durch - Ein Linienrichter muss sich übergeben
Offene Worte: Matthias Sammer erklärt, warum er wirklich bei Eurosport aufhört
Offene Worte: Matthias Sammer erklärt, warum er wirklich bei Eurosport aufhört
Ein Bundesliga-Profi betreibt zwei US-Fast-Food-Restaurants - und plant schon den nächsten Laden
Ein Bundesliga-Profi betreibt zwei US-Fast-Food-Restaurants - und plant schon den nächsten Laden
Afrika-Cup 2019: Finale und Spiel um Platz 3 im Live-Stream sehen
Afrika-Cup 2019: Finale und Spiel um Platz 3 im Live-Stream sehen

Kommentare