BVB braucht Sieg in der Champions League

So endete APOEL Nikosia gegen Borussia Dortmund

+
APOEL Nikosia empfängt Borussia Dortmund am dritten Spieltag der Champions-League-Gruppenphase.

APOEL Nikosia empfängt Borussia Dortmund am dritten Spieltag der Gruppenphase. So sehen Sie die Champions League live im TV und im Livestream.

Update vom 31. Oktober 2017: An das Hinspiel gegen Nikosia möchte sich der BVB nicht so gerne erinnern. Zeit, um Wiedergutmachung zu leisten und drei Punkte einzufahren. Am Mittwoch spielt die Mannschaft von Peter Bosz erneut gegen den Klub aus Zypern. In unserem TV-Guide erfahren Sie, wie Sie das Spiel zwischen dem BVB und APOEL Nikosia live im TV und Live-Stream sehen

Update vom 17. Oktober 2017: Nun wird es sehr schwer für Borussia Dortmund! Auch im dritten Spiel der Champions-League-Gruppenphase konnten die Schwarz-Gelben keinen Dreier einfahren. Bei APOEL Nikosia reichte es für den BVB nur zu einem 1:1.

Nikosia - Während der BVB in der Bundesliga souveräner Tabellenführer ist, erlaubten sich die Dortmunder in der Champions League einen Fehlstart. Bei den Niederlagen gegen Tottenham in London (1:3) und im Heimspiel gegen Real Madrid (1:3) offenbarten die Borussen gravierende Abwehrschwächen. Nicht nur Torwart Roman Bürki sah bei mehreren Gegentreffern alt aus. Im Heimspiel gegen die Königlichen erzielte der abgezockte Weltfußballer Christiano Ronaldo gegen eine teilweise völlige offene Defensive der Westfalen zwei Tore. Die Qualifikation für das CL-Achtelfinale ist ernsthaft in Gefahr. Um nun wenigstens Platz 3 zu sichern, und damit die Teilnahme am Sechzehntelfinale der UEFA Europa League, müssen am Dienstag dringend Punkte gegen APOEL Nikosia her. 

Der Rekordmeister aus Zypern startete ebenfalls mit zwei Niederlagen in die Champions League. In Madrid unterlag APOEL mit 0:3, ebenso wie daheim gegen Tottenham Hotspur vor heimischer Kulisse. Die Spiele gegen die Dortmunder sind also auch für Nikosia die letzten Chancen auf ein Überwintern in einem europäischen Wettbewerb. 

Das Spiel am Dienstag, 17. Oktober, wird die erste Begegnung zwischen dem BVB und APOEL werden. Da auch Nikosia in gelben Trikots antritt, wird Dortmund als Gast auf die Auswärtstrikots ausweichen müssen. Das Gruppenspiel wird im GSP-Stadion stattfinden, das 23.404 Zuschauern Platz bietet. Ob es ausverkauft sein wird, ist allerdings fraglich. Zum Duell gegen Tottenham kamen nur 16.324 Fans ins Stadion. Am 1. November wird das Team von Peter Bosz im heimischen Signal Iduna Park antreten. Die Favoritenrolle liegt in beiden Spielen eindeutig bei den Borussen um Top-Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang.

Den bisher größten internationalen Erfolg feierte APOEL in der Spielzeit 2011/12. Als Gruppensieger zog die Mannschaft ins Achtelfinale der Champions League ein. Dort setze man sich sogar noch gegen Olympique Lyon durch, ehe man im Viertelfinale am spanischen Rekordmeister Real Madrid scheiterte. Auch in den CL-Spielzeiten 2009/10 sowie 2014/15 qualifizierte sich Nikosia für die Gruppenphase der Champions League, das Team flog jedoch jeweils als Letzter raus. Die Dortmunder wollen dafür sorgen, dass Nikosia auch diesmal frühzeitig ausscheidet. 

APOEL Nikosia - Borussia Dortmund: Champions League nicht live im Free-TV beim ZDF

Das ZDF darf nur eine Begegnung der Champions League pro Gruppenspieltag im Free TV und im eigenen kostenlosen Live-Stream bei sport.zdf.de ausstrahlen. In der Gruppenphase ist das jeweils eine Partie vom Mittwoch. Damit wird das Auswärtsspiel der Borussen in Zypern nicht im Free TV zu sehen sein. Wie das ZDF mitteilte, wird am 3. Spieltag das Duell zwischen FC Bayern München - Celtic Glasgow aus der Allianz Arena gezeigt.

APOEL Nikosia - Borussia Dortmund: Champions League live im Pay-TV bei Sky 

Auch in der aktuellen Saison hat Sky die Rechte, alle Champions-League-Spiele zu übertragen. Somit auch das Duell zwischen dem Rekordmeister aus Zypern und den Schwarz-Gelben. Ab 19.00 Uhr sendet Sky die ersten Vorberichte. Der Anpfiff erfolgt dann um 20.45 Uhr. Der Pay-TV-Sender bietet seinen Kunden drei Optionen an, das Spiel vor dem Fernsehen zu verfolgen. 

Wer sich einzig und allein auf das Spiel von Borussia Dortmund gegen APOEL Nikosia konzentrieren möchte, ist auf Sky Sport 3 und Sky Sport 3 HD gut aufgehoben. Hier wird nur diese eine Partie gezeigt - nichts anderes.

Auf dem Kanal Sky Sport 1 und Sky Sport 1 HD werden alle stattfindenden Partien des Spieltags zeitgleich in der beliebten Konferenz übertragen - darunter auch APOEL Nikosia gegen Borussia Dortmund. 

Auf Sky Sport 2 und der Sky Sport 2 HD zeigt Sky die eigens eingerichtete deutsche Konferenz. Hier werden die Partien beider deutscher Klubs vom Dienstag abwechselnd gezeigt. Neben dem BVB steht auch noch RB Leipzig am Dienstag auf dem Platz. Das Team von Trainer Ralph Hasenhüttl empfängt in Leipzig den FC Porto.

Martin Groß kommentiert am Dienstag das Einzelspiel. In der Konferenz mit allen Spielen wird Hansi Küpper die Begegnung APOEL Nikosia gegen Borussia Dortmund kommentieren, in der deutschen Konferenz übernimmt Marcus Lindemann das Mikro.

Moderiert wird der Abend auf Sky von Jessica Kastrop. Die Experten und Gäste im Sky-Studio sind Ewald Lienen und Erik Meijer. Nach Ende der Live-Spiele werden die deutschen Duelle analysiert und es werden die Highlights aus den anderen Stadien zu sehen sein.

APOEL Nikosia - Borussia Dortmund: Champions League im Live-Stream auf SkyGo

Wie an jedem Spieltag der Königsklasse bietet Sky wieder einen Live-Stream seines TV-Programms an. Mit SkyGo können Sie die Champions League live erleben, wenn Sie ein Abo des Sport-Pakets besitzen. SkyGo ist für Kunden des Pay-TV-Senders kostenlos nutzbar. Sie können das Angebot über den Webbrowser Ihres Computers, Tablets oder Smartphones aufrufen.

Speziell für das Streaming auf mobilen Endgeräten gibt es eine kostenose SkyGo-App, die bei iTunes- und im Google Play Store heruntergeladen werden kann.

Champions League heute live bei Sky - hier Abo bestellen

Sie sind noch kein Sky-Abonnent und wollen es gerne werden? Sie wollen alle Champions-League-Spiele live sehen? Unser Angebot für Sie: Hier können Sie extragünstig das Paket Sky Sport buchen (Partnerlink). Und das Beste: Sie können direkt nach Abo-Abschluss das Spiel des BVB über Sky Go live anschauen.

APOEL Nikosia - Borussia Dortmund: Champions League im kostenlosen Live-Stream

Wie bei vielen anderen Spielen auch, werden in den Weiten des Internets wieder eine Vielzahl von Live-Streams zum Duell BVB gegen APOEL zu finden sein. Aber der volle Fußballgenuss kann hier selten erlebt werden. In der Regel sind diese Streams in schlechterer Bild- und vor allem Tonqualität als der Live-Stream auf SkyGo. Auch einen Live-Stream mit deutschem Kommentar zu finden, gestaltet sich oft als schwierig. Außerdem kann es auf derartigen Seiten schnell passieren, dass man sich einen Virus, Scams oder Malware einfängt, die auf auf Ihrem Computer bleibende Schäden hinterlassen können.

Wichtig: Beachten Sie außerdem bitte, dass das Nutzen derartiger Angebote seit einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs illegal ist.

APOEL Nikosia - Borussia Dortmund: Champions League im Live-Ticker

Wie immer können Sie die wichtigen Spiele der deutschen Mannschaften in der Champions League auch im Live-Ticker mitverfolgen. Dazu empfehlen wir die Berichterstattung von wa.de*. Das in Westfalen ansässige Nachrichtenportal ist nah dran am BVB und wird am Dienstagabend live über das Champions League-Spiel in Zypern berichten. Hier geht es zum Live-Ticker des Spiels APOEL Nikosia gegen Borussia Dortmund.

Champions League 2017/2018: Die Gruppe H mit Borussia Dortmund

Platz

Verein

Spiele

Punkte

Tordifferenz

1

Real Madrid

2

6

6:1

Tottenham Hotspur

2

6

6:1

3.

Borussia Dortmund

2

-4

2:6

4.

APOEL Nikosia

2

-6

0:6

Champions League 2017/2018: Die Termine von Borussia Dortmund im Überblick

Begegnung

Datum

Ergebnis

Tottenham Hotspur - Borussia Dortmund

Mittwoch, 13. September 2017

3:1

Borussia Dortmund - Real Madrid

Dienstag, 26. September 2017

1:3

APOEL Nikosia - Borussia Dortmund

Dienstag, 17. Oktober 2017

20.45 Uhr

Borussia Dortmund - APOEL Nikosia

Mittwoch, 1. November 2017

20.45 Uhr

Borussia Dortmund - Tottenham Hotspur

Dienstag, 21. November 2017

20.45 Uhr

Real Madrid - Borussia Dortmund

Mittwoch, 6. Dezember 2017

20.45 Uhr

*wa.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks


Video: Glomex

Auch interessant

Meistgelesen

Bayern-Coach Heynckes: "Halte nichts von Winter-Transfers"
Bayern-Coach Heynckes: "Halte nichts von Winter-Transfers"
Mintzlaff: Rangnick-Verlängerung noch diese Woche
Mintzlaff: Rangnick-Verlängerung noch diese Woche
Brutalo-Attacke nach Drittliga-Spiel: Fan erliegt Kopfverletzungen
Brutalo-Attacke nach Drittliga-Spiel: Fan erliegt Kopfverletzungen
Adventure Trip! Hertha-Reise startet mit fast fünf Stunden Verspätung
Adventure Trip! Hertha-Reise startet mit fast fünf Stunden Verspätung

Kommentare