1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

Arminia: Unterschriften für die Rettung

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Bielefeld - Der finanzschwache Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld greift zur Sicherung der Lizenz für die Spielzeit 2010/2011 zu einer außergewöhnlichen Maßnahme.

 Mitarbeiter des Vereins sammeln Online-Unterschriften. Unter der Internet-Adresse www.arminia-ist-mehr.de kann sich jeder Unterstützungswillige ab sofort in eine Liste eintragen.

Das Ergebnis soll in der kommenden Woche an die Mitglieder des Bielefelder Stadtrats weitergeleitet werden. Bis Donnerstagmittag reagierten fast 3500 Personen auf den Appell. Die Stadt soll nach Arminia-Vorstellungen sechs Millionen Euro zur Deckung einer Finanzlücke beisteuern.

Die verrücktesten Vereinsnamen der Welt

dpa

Auch interessant

Kommentare