Kracher in der K.O.-Phase

Milan hofft nur kurz: Arsenal zieht ins Europa-League-Viertelfinale ein

+
Danny Welbeck schnürte für den FC Arsenal einen Doppelpack.

Der FC Arsenal hat das Viertelfinale der Europa League erreicht und den AC Mailand aus dem Wettbewerb verabschiedet.

London - Die Londoner siegten am Donnerstagabend zu Hause im Rückspiel 3:1 (1:1). Das Hinspiel hatte das Team mit den Fußball-Weltmeistern Mesut Özil und Shkodran Mustafi 2:0 gewonnen.

Mailand ging im Emirates Stadium durch den früheren Bundesliga-Profi Hakan Calhanoglu in Führung (35. Minute), doch Danny Welbeck glich noch vor der Pause dank eines umstrittenen Foulelfmeters aus (39.). Der frühere Gladbacher Granit Xhaka (71.) und erneut Welbeck (86.) sorgten für den Endstand.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Große Reform beim DFB? Dritte Liga auf dem Prüfstand - Bierhoff spricht über Neugliederung
Große Reform beim DFB? Dritte Liga auf dem Prüfstand - Bierhoff spricht über Neugliederung
Nach Transfer-Theater: Neymar verletzt sich - und fehlt PSG längere Zeit
Nach Transfer-Theater: Neymar verletzt sich - und fehlt PSG längere Zeit
Schweigeminute für Halle bei DFB-Spiel: Fan wird mit „Halt die Fresse“ zum gefeierten Held
Schweigeminute für Halle bei DFB-Spiel: Fan wird mit „Halt die Fresse“ zum gefeierten Held
Sky und DAZN: Welcher Sender zeigt die deutschen Champions-League-Spiele?
Sky und DAZN: Welcher Sender zeigt die deutschen Champions-League-Spiele?

Kommentare