So hießen Fußball-Stadien früher

München - Hermann-Löns, Wilhelm Koch und Ulrich Haberland haben eines gemeinsam: Alle drei waren einmal Namensgeber von heute unter anderem Namen bekannter Stadien. Erinnern Sie sich noch?

Heute heißen sie BayArena, Signal-Iduna-Park oder AWD-Arena – deutsche Fußballstadien hatten früher nicht minder klingende und vielleicht traditionellere Namen. Wissen Sie noch, wer einst im Ulrich-Haberland-Stadion kickte oder im Waldstadion Punkte holte? Klicken Sie sich durch unsere Fotogalerie.

Vom Stadion zur Arena: So hießen Fußballtempel früher

Auch interessant

Meistgelesen

Ticker: Schwacher Auftakt der DFB-Frauen - Islacker vergibt Mega-Chance
Ticker: Schwacher Auftakt der DFB-Frauen - Islacker vergibt Mega-Chance
So sehen Sie die 3. Bundesliga ab der Saison 2017/18 live im TV und Live-Stream
So sehen Sie die 3. Bundesliga ab der Saison 2017/18 live im TV und Live-Stream
Frauen-EM: So sehen Sie Deutschland gegen Italien heute live im TV und im Live-Stream
Frauen-EM: So sehen Sie Deutschland gegen Italien heute live im TV und im Live-Stream
Bericht: RB Leipzig stand kurz vor Champions-League-Aus
Bericht: RB Leipzig stand kurz vor Champions-League-Aus

Kommentare