Offensivspieler

AS Monaco verpflichtet Baldé Keita von Lazio Rom

+
Balde Diao Keita wechselt von Lazio Rom zum AS Monaco. Foto: Stefano Lancia

Monaco (dpa) - Der französische Fußball-Meister AS Monaco hat Offensivspieler Baldé Diao Keita von Lazio Rom verpflichtet. Der 22 Jahre alte Senegalese unterschrieb einen Fünf-Jahres-Vertrag bei dem Champions-League-Teilnehmer, wie der Club mitteilte.

Keita gilt als schneller und trickreicher Flügelstürmer, ähnlich wie Monacos Jungstar Kylian Mbappé. Französischen Medienberichten zufolge soll der Wechsel des 18-Jährigen zu Paris Saint-Germain kurz vor dem Abschluss stehen. Mbappé soll demnach zunächst ausgeliehen werden, anschließend besitzt PSG eine Kaufoption über 180 Millionen Euro.

Monaco hatte ebenfalls den Montenegriner Stevan Jovetic von Inter Mailand geholt. Der Offensivspieler unterschrieb bei dem Club einen Vier-Jahres-Vertrag bis 2021, wie Monaco mitteilte.

Mitteilung AS Monaco

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Bundesliga-Hammer: DFL plant Liga-Spiele WÄHREND der WM in Katar
Bundesliga-Hammer: DFL plant Liga-Spiele WÄHREND der WM in Katar
FC Liverpool gegen Manchester United: Premier League heute live im TV und Live-Stream
FC Liverpool gegen Manchester United: Premier League heute live im TV und Live-Stream
FC Schalke 04 - Borussia Mönchengladbach: Rückrunden-Kracher heute live im Free-TV und im Live-Stream 
FC Schalke 04 - Borussia Mönchengladbach: Rückrunden-Kracher heute live im Free-TV und im Live-Stream 
Jürgen Klinsmann und seine Trainer-Lizenz: Sitzt er gegen Bayern auf der Bank? DFB und DFL haben entschieden
Jürgen Klinsmann und seine Trainer-Lizenz: Sitzt er gegen Bayern auf der Bank? DFB und DFL haben entschieden

Kommentare